Schaeffler bestätigt Jahresprognose


19.09.2018 09:15 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im Vorfeld des morgen bei Schaeffler stattfindenden Kapitalmarkttags bestätigt Schaeffler die Prognose für das laufende Jahr. „Die Schaeffler Gruppe geht davon aus, mit Blick auf die Margenerwartung in den Sparten Automotive Aftermarket und Industrie das obere Ende der jeweiligen Zielkorridore zu erreichen”, heißt es zudem von Seiten der Gesellschaft zum Ausblick auf 2018.

Währungsbereinigt wollen die Herzogenauracher ihren Umsatz im laufenden Jahr um 5 Prozent bis 6 Prozent steigern. Bereinigt um Sondereffekte soll vor Zinsen und Steuern eine Gewinnspanne von 10,5 Prozent bis 11,5 Prozent erzielt werden. Für den Cashflow vor Ein- und Auszahlungen für M+A-Aktivitäten stellt man eine Summe von 450 Millionen Euro in Aussicht.

„Wie bereits nach dem zweiten Quartal angedeutet, operieren wir im Automobilgeschäft in einem anhaltend herausfordernden Umfeld. Gleichwohl können wir aufgrund des starken Industriegeschäfts unsere Jahresprognose für die Schaeffler Gruppe bestätigen. Dies ist möglich, weil wir Automobil- und Industriezulieferer sind”, sagt der Schaeffler-Konzernchef Klaus Rosenfeld am Mittwoch.

Auf einem Blick - Chart und News: Schaeffler Vz.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Schaeffler Vz.

26.03.2020 - Schaeffler: Entspannung in China
24.03.2020 - Schaeffler zieht Prognose für 2020 zurück
19.03.2020 - Schaeffler sucht neuen Termin
11.03.2020 - Schaeffler: Viele Belastungsfaktoren
11.03.2020 - Schaeffler: Experten werden zurückhaltender
10.03.2020 - Schaeffler: Conti zeigt den Weg
07.03.2020 - Schaeffler: Söding bleibt bis Ende 2023
05.11.2019 - Schaeffler: Wichtige Personalie
05.11.2019 - Schaeffler demonstriert Zuversicht in die Prognose 2019
09.09.2019 - Schaeffler: Wenig Hoffnung für 2020
12.08.2019 - Schaeffler: Die Probleme sind deutlich
06.08.2019 - Schaeffler: Verkaufen nach den Zahlen
06.08.2019 - Schaeffler bestätigt gesenkte Prognose
30.07.2019 - Schaeffler: Gelassenheit nach der Warnung
29.07.2019 - Schaeffler: Autobranche sorgt für Gewinnwarnung
01.07.2019 - Schaeffler trennt sich von Schaeffler Friction Products Hamm GmbH
09.05.2019 - Schaeffler: Zweistelliges Kursziel für die Aktie
26.04.2019 - Schaeffler Aktie: Keine Panik!
03.04.2019 - Schaeffler: Schwieriger Auftakt
25.03.2019 - Schaeffler: Weit weg vom 52-Wochen-Hoch

DGAP-News dieses Unternehmens

24.03.2020 - DGAP-Adhoc: Schaeffler AG: Schaeffler setzt Prognose für laufendes Geschäftsjahr ...
24.03.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler reagiert auf ...
24.03.2020 - DGAP-News: Korrektur der Veröffentlichung vom 24.03.2020, 13:13 Uhr CET/CEST - Schaeffler AG: ...
19.03.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler passt Produktion im Automobilgeschäft ...
18.03.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG verschiebt Hauptversammlung aufgrund der ...
10.03.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler Gruppe 2019 in schwierigem Umfeld mit starkem Cash Flow ...
06.03.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG: Vertrag von Michael Söding verlängert ...
13.11.2019 - DGAP-News: Schaeffler AG: BDT Capital Partners erwirbt signifikanten Anteil an ...
05.11.2019 - DGAP-News: Schaeffler AG: Ergebnisqualität im dritten Quartal verbessert, Maßnahmen ...
05.11.2019 - DGAP-News: Schaeffler AG: Finanzvorstand Dietmar Heinrich verlängert Vertrag ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.