Deutsche Rohstoff: US-News zum Wochenstart


Nachricht vom 17.09.2018 17.09.2018 (www.4investors.de) - In den USA kommt Deutsche Rohstoff beim Aufbau der Aktivitäten der neuen Öl- und Gastochtergesellschaft Bright Rock Energy voran. Das im Juli neu gegründete Unternehmen wird Flächen im Uinta-Basin im US-Bundesstaat Utah erwerben. Den Kaufpreis für die 4.601 Acres umfassenden Areale beziffern die Mannheimer auf 2,5 Millionen Dollar. „Der Kauf steht noch unter den üblichen Prüfungsvorbehalten”, so Deutsche Rohstoff am Montag.

Derzeit komme die Produktion auf den neu erworbenen Flächen auf 66 Barrel Öläquivalent, davon 45 Barrel Öl. Die Reserveb werden auf 0,15 Millionen Barrel Öläquivalenbt beziffert. Man sehe „ein erhebliches Potential für zusätzliche Produktion”, so Deutsche Rohstoff. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Neue US-Tochtergesellschaft akquiriert erste Flächen



DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Ankauf

Deutsche Rohstoff AG: Neue US-Tochtergesellschaft akquiriert erste Flächen
17.09.2018 / 09:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Deutsche Rohstoff AG: Neue US-Tochtergesellschaft akquiriert erste Flächen
4.600 netto acres im Uinta-Basin, Utah/Halbjahresbericht online

Mannheim. Die im Juli 2018 gegründete neue Öl- und Gastochtergesellschaft der Deutsche Rohstoff, ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)
Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonDEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR