Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Deutsche Fachmarkt - DEFAMA

Defama: Der nächste Zukauf


17.09.2018, 09:55 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Defama erweitert wieder sein Portfolio. Die Berliner kaufen für etwa 2 Millionen Euro ein Fachmarktzentrum in Templin. Der Ort liegt rund 60 Kilometer nördlich von Berlin. Der neu erworbene Fachmarkt besteht aus zwei Gebäuden und ist voll vermietet. Die vermietbare Fläche beträgt 4.500 Quadratmeter. Die größten Mieter sind ein Baumarkt von BayWa sowie Norma. Die Nettokaltmiete liegt bei mehr als 0,25 Millionen Euro.

Im Portfolio der im m:access notierenden Gesellschaft befinden sich inzwischen 27 Standorte mit einer Nutzfläche von mehr als 110.000 Quadratmetern. Durch den jüngsten Zukauf in Templin steigt die annualisierte Nettomiete auf 8,3 Millionen Euro. Der annualisierte FFO kommt auf 4 Millionen Euro, das sind 1,13 Euro je Aktie.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Fachmarkt - DEFAMA

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Deutsche Fachmarkt - DEFAMA-Aktie