DIC Asset bestätigt Ziele

30.07.2018, 14:42 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei DIC Asset gibt es heute Halbjahreszahlen. Das Frankfurter Immobilienunternehmen meldet einen Gewinnanstieg von 20,0 Millionen Euro auf 23,9 Millionen Euro. „Gute Erträge aus dem operativen Geschäft und die Dividendeneinnahmen aus der strategischen Beteiligung an der TLG Immobilien AG trieben den FFO um 7 Prozent auf 32,0 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahresergebnis”, so DIC Asset weiter. Für die Assets under Management meldet das Unternehmen einen Anstieg auf mehr als 5 Milliarden Euro.

„Die Steigerung der Vermietungsleistung um 60 % und die damit einhergehende signifikante Reduzierung der Leerstandsquote sowie der Anstieg der like-for-like Mieteinnahmen erhöhen nachhaltig den Unternehmenswert durch die Wertsteigerung der Immobilien einerseits und die Erhöhung der Managementgebühren andererseits”, sagt Sonja Wärntges, Vorstandsvorsitzende der DIC Asset AG. Man bestätige alle Ziele für 2018, so die Managerin.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: H1 2018: DIC Asset AG mit starker operativer Performance weiter auf Wachstumskurs - erstmals 5 Mrd. Euro Assets under Management




DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

H1 2018: DIC Asset AG mit starker operativer Performance weiter auf Wachstumskurs - erstmals 5 Mrd. Euro Assets under Management
30.07.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Presseinformation

H1 2018: DIC Asset AG mit starker operativer Performance weiter auf Wachstumskurs - erstmals 5 Mrd. Euro Assets under Management

Operatives Ergebnis (FFO) steigt auf 32,0 Mio. Euro, ein ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR