PNE übernimmt WKN AG komplett

Bild und Copyright: PNE Wind.

Bild und Copyright: PNE Wind.

25.07.2018 14:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die PNE AG hat weitere Anteile an ihrer Tochtergesellschaft WKN AG erworben. Mit dem Zukauf ist man nun alleiniger Anteilseigner des Windpark-Projektierers. Bisher hielt die PNE AG 89,1 Prozent der WKN-Anteile. Zum Kaufpreis macht die Gesellschaft aus Cuxhaven keine Angaben, es sei Stillschweigen vereinbart worden.

„Die Aufstockung des Anteils auf 100 Prozent stellt einen weiteren Meilenstein in der Umsetzung unserer Scale Up Strategie dar. Dadurch können wir Abläufe und Prozesse weiter optimieren und die bereits bestehende operative Verzahnung der beiden Unternehmen weiter verstärken. Dies wird es uns ermöglichen, zusätzliche Synergien zu heben und die Produktivität weiter zu erhöhen”, so PNE-Chef Markus Lesser am Mittwoch.


Lesen Sie mehr zum Thema PNE AG im Bericht vom 11.04.2018

PNE Wind: „Ein Ausdruck des Vertrauens“

In diesen Tagen begibt PNE Wind eine neue Anleihe im Volumen von 50 Millionen Euro. Der Zins liegt zwischen 4,0 Prozent und 4,75 Prozent. Investoren der 2013 begebenen Anleihe können diese in das neue Papier umtauschen. Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert PNE-Chef Markus Lesser die Hintergründe der Emission. Er spricht über die Entwicklung in den USA nach der Steuerreform von Präsident Trump sowie über die internationalen Expansionspläne von PNE Wind. Die Strategie „Scale up“ sowie die Gesetzgebung in Deutschland sind weitere Themen im Gespräch mit CEO Lesser. www.4investors.de: Im laufenden Jahr konnte die PNE-Tochtergesellschaft WKN AG bereits zwei Windparks verkaufen, einer davon wird in die Zahlen des laufenden Jahres einfließen. Welche "Meilensteine" können wir im Projektgeschäft 2018 von PNE Wind erwarten? Lesser: Wir wollen im laufenden Geschäftsjahr 2018 die Projektentwicklung in den Märkten vorantreiben. ... diese News weiterlesen!
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: PNE AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - PNE AG

15.05.2020 - PNE: Eine erfreuliche Entwicklung
13.05.2020 - PNE: „Im ersten Quartal wie geplant entwickelt”
15.04.2020 - PNE: Neues zur Hauptversammlung
02.04.2020 - PNE: Veränderte Strategie
19.03.2020 - PNE verändert die Strategie
20.02.2020 - PNE: Erfolge in Deutschland, Polen und Südafrika
10.01.2020 - PNE: Stockt Morgan Stanley den Anteil weiter auf?
07.01.2020 - PNE: Morgan Stanley holt sich rund 40 Prozent der Aktien
29.11.2019 - PNE: Eine klare Bestätigung
12.11.2019 - PNE: Eine hohe Wahrscheinlichkeit
11.11.2019 - PNE empfiehlt eigenen Aktionären Annahme der Offerte von Morgan Stanley Infrastructure Partners
07.11.2019 - PNE sieht sich „auf Jahressicht gut im Plan”
31.10.2019 - PNE AG - Übernahmeangebot von Morgan Stanley: Die Frist läuft
11.10.2019 - PNE: Fairer Preis für die Aktie
10.10.2019 - PNE vor Übernahme: Morgan Stanley bietet 4 Euro je Aktie
16.09.2019 - PNE: Analysten starten Beobachtung
28.08.2019 - PNE: Mit Übernahmeprämie
27.08.2019 - PNE vor Übernahme? Aktie deutlich im Plus!
16.08.2019 - PNE: Fortschritte auf den Auslandsmärkten
13.08.2019 - PNE: Ein sehr respektables Ergebnis

DGAP-News dieses Unternehmens

20.05.2020 - DGAP-News: PNE AG: Hauptversammlung beschließt ...
13.05.2020 - DGAP-News: PNE AG mit dynamischem Start in das Geschäftsjahr ...
15.04.2020 - DGAP-News: PNE AG führt reine Online-Hauptversammlung am 20. Mai ...
31.03.2020 - DGAP-News: PNE AG: Geschäftsjahr 2019 sehr erfolgreich ...
18.03.2020 - DGAP-Adhoc: PNE AG: PNE plant Ausweitung des Eigenbetriebs auf bis zu 500 MW bis Ende ...
18.03.2020 - DGAP-News: PNE AG: Ausweitung des Eigenbetriebs auf bis zu 500 MW bis 2023 ...
19.02.2020 - PNE-Gruppe startet mit neuen Projekten schwungvoll in 2020 ...
06.01.2020 - DGAP-News: MORGAN STANLEY INFRASTRUCTURE PARTNERS GIBT DAS ENDGÜLTIGE ERGEBNIS DES FREIWILLIGEN ...
29.11.2019 - DGAP-News: PNE AG: Vorstand und Aufsichtsrat der PNE AG empfehlen weiterhin Annahme des ...
27.11.2019 - PNE-Gruppe verkauft Windpark in Brandenburg an CEE ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.