Südzucker: Zucker-Segment macht weiter Sorgen

12.07.2018, 11:06 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Südzucker hat am Donnerstag Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres vorgelegt. Das Mannheimer Unternehmen meldet einen Umsatzrückgang von 1,78 Milliarden Euro auf 1,74 Milliarden Euro. Operativ hat sich der Quartalsgewinn auf 78 Millionen Euro nahezu halbiert. „Dieser Rückgang ist im Wesentlichen auf die wie erwartet deutlich schwächere Entwicklung im Segment Zucker zurückzuführen. Auch das operative Ergebnis im Segment CropEnergies war deutlich unter Vorjahr”, so Südzucker. CropEnergies hatte bereits gestern Zahlen vorgelegt, wir berichteten.

Den Ausblick auf das Gesamtjahr bestätigt Südzucker am Donnerstag. Erwartet wird ein Umsatz zwischen 6,8 Milliarden Euro und 7,1 Milliarden Euro, operativ soll der Gewinn auf 100 Millionen Euro bis 200 Millionen Euro zurückgehen. Hintergrund ist vor allem die Entwicklung im Zuckersegment. „Dieser wird weitgehend auf den deutlichen Ergebnisrückgang im Segment Zucker zurückzuführen sein. Hier wird ein Verlust in einer Bandbreite von -100 bis -200 Millionen Euro erwartet”, so Südzucker zum erwarteten Rückgang beim operativen Gewinn.

Auf einem Blick - Chart und News: Südzucker

Livestream HEUTE um 18 Uhr:

Christian Odendahl, PhD, Chefökonom am Centre for European Reform, wird am Montag, den 21. Oktober 2019, einen Vortrag halten zum Thema „Europas ökonomische Souveränität“.„Europas ökonomische Souveränität“ mit Christian Odendahl, PhD, Chefökonom am Centre for European Reform.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Südzucker-Aktie