PNE Wind Aktie: Gelingt ein Kaufsignal?


Bild und Copyright: PNE Wind.

Bild und Copyright: PNE Wind.

Nachricht vom 10.05.2018 10.05.2018 (www.4investors.de) - Im Feiertagshandel könnte es bei der PNE Wind Aktie interessant werden. Aktuell notiert die Windenergieaktie bei 2,595 Euro mit 2,17 Prozent im Plus. Mit der Aufwärtsbewegung kommen wichtige charttechnische Hürden in den Blickpunkt. Eine erste Marke bei 2,54/2,57 Euro hat der PNE Aktienkurs bereits überschritten, sieht sich aber recht schnell mit weiteren Hindernissen konfrontiert. Zentral ist dabei zunächst das Tageshoch vom 2. Mai bei 2,605 Euro - nach einer Abwärtsbewegung von 3,23 Euro auf 2,37 Euro liegt hier das bisherige Erholungshoch. Charttechnisch könnte ein stabiler Anstieg hierüber eine potenzielle Bodenbildung bei 2,37/2,40 Euro abschließen.

Allerdings sind in einem solchen Szenario weitere größere charttechnische Hindernisse nicht weit: Zum einen der Signalbereich bei 2,63/2,65 Euro, zum anderen eine Hinderniszone um 2,71/2,74 Euro. Weitere Breaks an diesen Marken könnten einem Trendwendeszenario dann wichtige bestätigende Impulse geben. Solange dies nicht erfolgt ist, könnte auch ein neuer Test der wichtigen Unterstützung um 2,37/2,40 Euro demnächst auf dem Plan stehen.

Hier noch einmal unsere gestrige Nachricht zu den Quartalszahlen von PNE Wind:

PNE Wind sieht sich nach Jahresauftakt im Plan


PNE Wind sieht sich nach dem Abschluss des ersten Quartals 2018 im Plan. „Wir sind erwartungsgemäß in das Jahr 2018 gestartet. Die aktuellen Fortschritte bestätigen uns in der Strategie, unsere anerkannte Qualifikation bei der Windenergie in verschiedenen Ländern aber auch in neuen Märkten weiter auszubauen”, sagt Markus Lesser, Vorstandschef des Windenergiekonzerns. Für das laufende Jahr erwarten die Norddeutschen einen operativen Gewinn vor Zinsen und Steuern zwischen 10 Millionen Euro und 16 Millionen Euro, das EBITDA solle laut PNE Wind zwischen 20 Millionen Euro und 26 Millionen Euro liegen.

Unternehmensangaben vom Mittwoch zufolge wurde im saisonal typischerweise schwachen ersten Quartal des laufenden Jahres ein Umsatz von 10,9 Millionen Euro erzielt nach 20,4 Millionen Euro zuvor. Auf EBITDA-Basis konnte PNE Wind den operativen Gewinn von 1,7 Millionen Euro auf 2,1 Millionen Euro steigern, während vor Zinsen und Steuern das Ergebnis um 0,5 Millionen Euro auf ein Minus von 0,2 Millionen Euro sinkt. Je Aktie meldet das Unternehmen ein Minus von 0,04 Euro nach 0,03 Euro Verlust im ersten Quartal 2017.

„Unsere Kompetenz wollen wir als Clean Energy Solution Provider, als Anbieter von Lösungen für saubere Energie, zukünftig auch auf weitere internationale Märkte ausdehnen. Darüber hinaus investieren wir auch in den Aufbau des Windpark-Portfolios 2020”, so Lesser. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonmicData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
PNE Wind: „Ein Ausdruck des Vertrauens“
11.04.2018 - In diesen Tagen begibt PNE Wind eine neue Anleihe im Volumen von 50 Millionen Euro. Der Zins liegt zwischen 4,0 Prozent und 4,75 Prozent. Investoren der 2013 begebenen Anleihe können diese in das neue Papier umtauschen. Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert PNE-Chef Markus Lesser die Hintergründe der Emission. Er spricht über die Entwicklung in den USA nach der Steuerreform von Präsident Trump sowie über die internationalen Expansionspläne von PNE Wind. Die Strategie „Scale up“ sowie die Gesetzgebung in Deutschland sind weitere Themen im Gespräch mit CEO Lesser.


www.4investors.de: Im laufenden Jahr konnte die PNE-Tochtergesellschaft WKN A... 4investors-News weiterlesen.



Original-News von PNE AG - DGAP

17.04.2019 - DGAP-News: PNE-Gruppe: Weiterer Verkaufserfolg in den ...
28.03.2019 - DGAP-News: PNE AG erwartet weiteres Wachstum in ...
11.03.2019 - DGAP-Adhoc: PNE AG: Außergewöhnliche Ergebnisbelastung durch Abschreibungen auf ...
08.03.2019 - PNE AG - Windenergie-Pionier feiert 20-jähriges ...
01.03.2019 - PNE AG: Anpassung in der ...
28.02.2019 - PNE AG: Erster Windpark in Schweden ...
22.02.2019 - PNE AG: Markteintritt für Lateinamerika startet in ...
11.02.2019 - PNE AG: Kompetenz der Dienstleistungen bei der Hinderniskennzeichnung von Windenergieanlagen ...
22.01.2019 - PNE AG: Projekte mit 235,7 MW fertiggestellt, mit dem Bau begonnen oder ...
10.01.2019 - PNE AG: Windpark Gerdau-Schwienau wurde erfolgreich ...
07.01.2019 - PNE-Gruppe: Quaero European Infrastructure Fund erwirbt weitere drei WKN-Windparks in ...
20.12.2018 - PNE-Gruppe: Polnisches Windparkprojekt Barwice ...
19.12.2018 - PNE-Gruppe: Windpark Groß Niendorf von WKN planmäßig in Betrieb ...
05.12.2018 - DGAP-News: PNE AG schließt Aktienrückkauf ...
04.12.2018 - DGAP-News: PNE-Gruppe übernimmt MEB Safety ...
26.11.2018 - DGAP-News: PNE-Gruppe: Großer Erfolg mit Zuschlägen über 174 MW bei polnischer ...
08.11.2018 - DGAP-News: PNE AG ist nach den ersten neun Monaten 2018 auf ...
08.11.2018 - DGAP-Adhoc: PNE AG beschließt Aktienrückkauf von bis zu 2,19 Millionen eigenen Aktien zur ...
09.08.2018 - DGAP-News: PNE AG ist im ersten Halbjahr 2018 auf ...
25.07.2018 - DGAP-News: PNE AG: PNE erhöht WKN-Anteil auf ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.04.2019 - Wirecard Aktie: Der Bann ist vorbei - BaFin
18.04.2019 - Tom Tailor: Vorstand gibt keine Empfehlung ab
18.04.2019 - 4SC: Geld reicht bis 2020
18.04.2019 - PEH Wertpapier: Hohe Dividendenrendite
18.04.2019 - SinnerSchrader bestätigt die Prognose
18.04.2019 - Kulmbacher Brauerei: Veränderung im Aufsichtsrat
18.04.2019 - wallstreet:online: BaFin trifft Entscheidung
18.04.2019 - DF Deutsche Forfait: Hoffnung für 2019
18.04.2019 - Medios: Neue Zahlen und ein fehlerhafter Abschluss
18.04.2019 - Elanix: Neue Aufsichtsräte


Chartanalysen

18.04.2019 - TUI Aktie: Die Bullen wittern Morgenluft - Trendwende voraus?
18.04.2019 - Mutares Aktie: Wie hoch steigt der Aktienkurs des „Dividenden-Monsters” noch?
16.04.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt endlich der Durchbruch nach oben?
16.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Trendwendeszenario vor der Vollendung!
15.04.2019 - Commerzbank Aktie: Gelingt der große Durchbruch nach oben?
15.04.2019 - BASF Aktie: Der Befreiungsschlag
15.04.2019 - Aixtron Aktie: Kursrallye, Teil 2?
12.04.2019 - BASF Aktie: Ein starkes Kaufsignal winkt!
12.04.2019 - Medigene Aktie: Hat der Aktienkurs die Kurve bekommen?
12.04.2019 - TUI Aktie: Das könnte was werden!


Analystenschätzungen

18.04.2019 - Nordex: Aktie wird abgestuft
18.04.2019 - Bayer: Positive Stimme
17.04.2019 - Rheinmetall: Schätzungen werden angepasst
17.04.2019 - Deutsche Telekom: Es wackelt in den USA
17.04.2019 - Wirecard: Ende der Stille – Diese Nachricht macht Investoren glücklich
17.04.2019 - Tele Columbus: Noch viel mehr Potenzial
17.04.2019 - Lufthansa: Es hat Tradition
16.04.2019 - Compugroup: Kaufen nach der Personalie
16.04.2019 - Adyen: Hohes Abwärtsrisiko beim Wirecard-Mitbewerber
16.04.2019 - Siltronic: Hohe Unsicherheiten


Kolumnen

19.04.2019 - Aktien steigen inmitten einer Abkühlung der Weltwirtschaft - Weberbank-Kolumne
18.04.2019 - DAX: Gewinnmitnahmen vor dem Osterwochenende - Donner & Reuschel Kolumne
18.04.2019 - Lufthansa & Co.: Konsolidierung der europäischen Fluglinien - Commerzbank Kolumne
18.04.2019 -
18.04.2019 - DAX: Neuer Rallyschub erreicht Widerstand - UBS Kolumne
17.04.2019 - DAX: Jetzt wird es spannend - UBS Kolumne
17.04.2019 - EuroStoxx 50: Wann geht den Käufern die Luft aus? - UBS Kolumne
17.04.2019 - US-Industrieproduktion tritt auf der Stelle - Commerzbank Kolumne
17.04.2019 - China: BIP-Zuwachs bleibt im 1. Quartal verhältnismässig schwach - VP Bank Kolumne
17.04.2019 - Chinas Wirtschaftswachstum gibt Hoffnung - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR