Eyemaxx will bei ViennaEstate einsteigen

26.04.2018, 12:07 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach der gerade erst abgeschlossenen Emission einer neuen Anleihe kommen bereits die nächsten Neuigkeiten von Eyemaxx. Das Aschaffenburger Immobilienunternehmen will sich mit 14 Prozent an der ViennaEstate Immobilien AG beteiligen. Man befinde sich in fortgeschrittenen Verhandlungen über eine Beteiligung sowie eine strategische Partnerschaft. „Der Kaufpreis für die Beteiligung wird durch Sacheinlage des B2C-Bauträgergeschäfts in Österreich und Deutschland sowie drei bestehenden kleinteiligen österreichischen B2C-Immobilienprojekten von EYEMAXX im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung bei ViennaEstate erbracht”, so das Unternehmen.

Aus dem Investment in die profitabel arbeitende ViennaEstate erwartet der Konzern zum einen Dividendeneinnahmen. Im Rahmen der Partnerschaft wird Eyemaxx zudem Dienstleister bei B2C-Projekten der Wiener in Deutschland und Österreich. Man werde „in diesem Rahmen entsprechende Dienstleistungsumsätze generieren ohne eigenen Kapitaleinsatz und eigene Vertriebskapazitäten im B2C-Bereich vorhalten zu müssen”, so die Aschaffenburger. In den kommenden fünf Jahren sollen in Deutschland und Österreich bis zu 1.000 Wohnungen errichtet werden.

Auf einem Blick - Chart und News: EYEMAXX Real Estate

Mehr zum Thema:

EYEMAXX: Projektpipeline soll bald die Milliardengrenze knacken

Mit einer neuen Anleihe will EYEMAXX Real Estate bis zu 30 Millionen Euro ins Unternehmen holen. Die Anleihe wird mit jährlich 5,5 Prozent verzinst werden, die Laufzeit liegt bei fünf Jahren. Altinvestoren können die bis 2019 laufende Anleihe von EYEMAXX in das neue Papier umtauschen, ab dem 19. April können auch alle anderen Anleger das Papier zeichnen. Die Frist endet vermutlich am 24. April. Zwei Tage später wird die Anleihe in den Open Market in Frankfurt einbezogen.

Im ... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX in fortgeschrittenen Verhandlungen über Beteiligung an ViennaEstate Immobilien AG und strategische Partnerschaft




DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien

EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX in fortgeschrittenen Verhandlungen über Beteiligung an ViennaEstate Immobilien AG und strategische Partnerschaft
26.04.2018 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
EYEMAXX in fortgeschrittenen Verhandlungen über Beteiligung an ViennaEstate Immobilien AG und strategische Partnerschaft

* Beteiligung von 14 Prozent an ViennaEstate gegen Sacheinlage des ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR