Rational: Überraschung bei der Dividende

20.03.2018, 12:51 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Rational. Das Kursziel für die Papiere von Rational sahen die Experten bisher bei 590,00 Euro. In der neuen Studie wird das Kursziel leicht modifiziert. Es sinkt auf 585,00 Euro ab.

Nach Steuern macht Rational im vierten Quartal einen Gewinn von 42,0 Millionen Euro, das liegt auf Höhe der Erwartungen. Die Dividende steigt von 10,00 Euro auf 11,00 Euro an. Die Experten hatten mit einer stabilen Dividende gerechnet.

Die Prognose für 2018 wird von den Analysten als solide gewertet. Der Umsatz soll im hohen einstelligen Prozentbereich zulegen. Die Experten reduzieren jedoch ihre Gewinnschätzung je Aktie für 2018 von 14,53 Euro auf 13,83 Euro. Die Prognose für 2019 fällt von 16,15 Euro auf 15,49 Euro zurück. Das KGV 2019e liegt bei fast 35, das begrenzt das Potenzial der Aktie. Dabei bleibt die Positionierung sehr gut, auch wird die Profitabilität hervorgehoben.

Auf einem Blick - Chart und News: Rational

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR