GEA vor dem Führungswechsel

19.03.2018, 10:22 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

An der Konzernspitze von GEA steht ein Wechsel an. Konzernchef Jürg Oleas wird seinen Ende 2019 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Der 60-Jährige hat vorgeschlagen, sein Amt bereits zur Hauptversammlung im April des kommenden Jahres zur Verfügung zu stellen. Damit muss sich GEA auf die Suche nach einem neuen Vorstandschef machen.

„Mit dem vorgeschlagenen Zeithorizont ist gewährleistet, dass die begonnenen Weichenstellungen zur Umsetzung der strategischen Ziele im laufenden Geschäftsjahr weiter vorangebracht werden und Jürg Oleas eine geordnete Übergabe begleiten kann”, sagt Helmut Perlet, Vorsitzender des GEA Aufsichtsrats.

Auf einem Blick - Chart und News: Gea Group


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA Vorstandsvorsitzender verlängert Vertrag nicht und läutet Generationswechsel ein




DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie

GEA Group Aktiengesellschaft: GEA Vorstandsvorsitzender verlängert Vertrag nicht und läutet Generationswechsel ein
18.03.2018 / 15:40


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
GEA Vorstandsvorsitzender verlängert Vertrag nicht und läutet Generationswechsel ein

Düsseldorf, 18. März 2018 - Der langjährige Vorstandsvorsitzende der GEA Group Aktiengesellschaft, Jürg Oleas (60), hat heute den ... DGAP-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR