AT+S: Neues Kursziel für die Aktie

01.02.2018, 09:45 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die Analysten von Berenberg bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von AT+S. Das Kursziel für die Aktien von AT+S sahen die Experten bisher bei 19,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten steigt das Kursziel für die Papiere von AT+S auf 23,50 Euro an.

Damit reagieren die Experten auf die aktuellen Quartalszahlen von AT+S. Nach drei Quartalen steigt der Umsatz von 615,1 Millionen Euro auf 765,9 Millionen Euro an. Das EBIT verbessert sich von 11,8 Millionen Euro auf 88,8 Millionen Euro. Es gibt einen Gewinn von 47,8 Millionen Euro (Vorjahr: -19,7 Millionen Euro). Die Experten heben nach diesen Zahlen ihre Erwartungen an. Sie rechnen für das laufende Geschäftsjahr mit einem Gewinn je Aktie von 1,24 Euro. Im kommenden Geschäftsjahr soll dieser bei 1,57 Euro liegen.

Die Aktien von AT+S gewinnen am Morgen in Frankfurt 1,4 Prozent auf 25,95 Euro. In Wien notiert das Papier bei 25,85 Euro mit einem Plus von 0,6 Prozent.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR