Vectron: Aktie nach Personalmeldungen im Minus

18.01.2018, 11:30 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Vectron Aktie verliert im Handel am Donnerstag leicht an Terrain. Am späten Vormittag notiert der Aktienkurs des Unternehmens aus Münster bei 25,75 Euro mit 0,2 Prozent im Minus und fast auf Tagestief, nachdem die Gesellschaft heute Wechsel im Management angekündigt hat. Vorstand Thomas Stümmler soll in den Aufsichtsrat des Unternehmens wechseln, der von drei auf sechs Personen vergrößert werden soll. Wer die zwei weiteren Posten besetzen wird, ist offen. „Jens Reckendorf wird weiterhin als Vorstand den Bereich technische Entwicklung verantworten”, so Vectron.

Gründe für Stümmlers Rückzug aus dem Management werden nicht genannt. Man wolle neue Vermarktungsstrategien des Gesamtportfolios entwickeln und die Internationalisierung des Geschäfts vorantreiben, heißt es wolkig. Zudem berufen die Münsteraner Oliver Kaltner in den Vorstand. Der 49-jährige soll für vier Jahre den Posten des Vorstandsvorsitzenden einnehmen. Kaltner war zuletzt CEO bei Leica Camera.

Auf einem Blick - Chart und News: Vectron Systems

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR