Evonik: Aktie wird abgestuft


Nachricht vom 11.01.2018 11.01.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten von Merrill Lynch stufen die Papiere von Evonik ab. Bisher gab es für die Aktien von Evonik das Rating „neutral“. Das Kursziel lag bei 32,00 Euro. In der heutigen Studie der Analysten wird das Kursziel von 32,00 Euro bestätigt. Das neue Votum für die Aktien von Evonik lautet „underperform“.

Die Analyse ist Teil einer Branchenstudie. Einerseits wird die Dividendenrendite gelobt, andererseits verweisen die Experten auch auf die Gefahren durch steigende Rohstoffpreise. Dies kann das Ergebnis von Evonik belasten. Schon jetzt ist die Aktie aus Sicht der Experten relativ hoch bewertet. Zudem liegen Kurs und Kursziel inzwischen fast auf einem Niveau.

Heute verliert das Papier von Evonik 1,6 Prozent auf 30,92 Euro.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR