Glencore: China als Impulsgeber

11.01.2018, 12:34 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von JP Morgan bestätigen das Rating „overweight“ für die Aktien von Glencore. Das Kursziel für die Papiere des Rohstoffkonzerns sahen die Experten bisher bei 450,00 Pence. In der heutigen Studie der Amerikaner steigt das Kursziel für die Aktien von Glencore auf 470,00 Pence an.

In China könnte es besser als gedacht laufen. Die Experten haben ihre Erwartungen an das dortige Wachstum angehoben. Eine solche Dynamik ist auch für Rohstoffunternehmen vorteilhaft, da China ein großer Nachfrager und Konsument von Rohstoffen aller Art ist. Dies dürfte somit auch positive Auswirkungen auf die Geschäfte von Glencore haben.

Die Aktien von Glencore gewinnen am Mittag 1,5 Prozent auf 4,64 Euro. In London steigt der Kurs 1,2 Prozent auf 410,29 Pence an.

Auf einem Blick - Chart und News: Glencore Xstrata

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR