SGL Group Aktie: Aufpassen! - Chartanalyse

03.01.2018, 11:56 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Aktie der SGL Group erwischte gestern bereits einen guten Start ins neue Jahr und baut die Aufwärtsbewegung heute weiter aus. Am Dienstag kletterte der SGL Aktienkurs auf XETRA-Schlusskursbasis um mehr als 4,2 Prozent, aktuell kommen weitere 2,86 Prozent Kursplus auf 12,21 Euro hinzu. Im Tagesverlauf hat die SGL Aktie in der Spitze allerdings schon 12,38 Euro erreicht - der Rückschlag lässt charttechnisch ein mögliches Kaufsignal wackeln.

Im Fokus steht dabei eine Hinderniszone um 12,15/12,23 Euro, die die SGL Group Aktie stabil überwinden müsste. Um 12,41/12,65 Euro ergänzen weitere kleinere Tradinghindernisse den wichtigen Widerstandsbereich. Ein stabiler Ausbruch hierüber würde nach dem vorangegangenen Kursrutsch der SGL Aktie von 14,70 Euro auf 10,79 Euro wichtige prozyklisch-bullishe Impulse für das Papier bringen und womöglich schon eine Bodenbildung bei 10,79/11,03 Euro abschließen - mit entsprechend positiven Auswirkungen auf das Trendbild. Noch aber ist der Break nicht perfekt. Erste Unterstützungen um 11,89/11,97 Euro sollten daher nicht aus dem Auge verloren werden.

Auf einem Blick - Chart und News: SGL Carbon





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR