ArcelorMittal: 2 Euro Aufschlag


17.08.2017 15:15 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von ArcelorMittal. Das Kursziel für den Titel sahen die Experten bisher bei 22,00 Euro. In der heutigen Studie steigt das Kursziel für die Papiere von ArcelorMittal auf 24,00 Euro an.

Die Zahlen zum zweiten Quartal liegen über den Erwartungen. Das EBITDA steigt um 19 Prozent auf 2,11 Milliarden Euro an, die Experten hatten mit 2,01 Milliarden Euro gerechnet. Verbessert haben sich zudem die Verschuldungskennzahlen. Noch gibt es aber keine Ergebnisprognose für das laufende Jahr. Die Experten rechnen für 2017 mit einem Gewinn je Aktie von 2,92 Dollar (alt: 2,27 Dollar). Die Schätzung für 2018 legt von 2,33 Dollar auf 2,82 Dollar zu.

Ein Risiko für den Konzern sind mögliche sinkende Stahlpreise.

Auf einem Blick - Chart und News: ArcelorMittal