Drillisch und United Internet vor „Hochzeit“: Milliardendeal in der Telekom-Branche

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

12.05.2017, 09:09 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwei TecDAX-notierte Unternehmen stehen vor dem Zusammenschluss: United Internet plant die Übernahme von Drillisch und bietet einen Betrag von 50 Euro je Drillisch Aktie. Zudem wird die Gesellschaft ihre Sparte 1+1 Telecommunication in zwei Schritten per Kapitalerhöhung in Drillisch einbringen. Beide Gesellschaften wollen damit ihre Telekommunikationsaktivitäten fusionieren. „Die von den Unternehmen gemeinsam ermittelten Synergien werden auf Ebene des kombinierten Geschäfts von 2018 an entstehen. Schon im Jahr 2020 wird mit jährlich ca. 150 Millionen Euro gerechnet“, heißt es von Drillisch und United Internet in einer gemeinsamen Presseerklärung.

In einem ersten Schritt wird United Internet den Anteil an Drillisch auf mehr als 30 Prozent erhöhen, im zweiten Schritt dann die Mehrheit übernehmen. Für die zweite Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage muss am 25. Juli noch die Zustimmung durch eine außerordentliche Hauptversammlung von Drillisch eingeholt werden. Neben Deutsche Telekom, Telefonica Deutschland (O2) und Vodafone entsteht damit ein vierter großer Anbieter auf dem deutschen Markt. Beide Unternehmen kommen zusammen auf einen Umsatz von 3,2 Milliarden Euro und mehr als 12 Millionen Kunden. Zwar wird United Internet nach den Transaktionen Mehrheitseigentümer bei Drillisch sein, diese solle aber eine eigenständige börsennotierte Gesellschaft bleiben, heißt es von Seiten der beiden Unternehmen. Bis 2025 will man die Synergien aus dem Deal auf 250 Millionen Euro nach oben schrauben. Die Kosten beziffern die Gesellschaften auf einmalig 50 Millionen Euro.

Die komplette News der beiden Unternehmen zum Zusammenschluss: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: 1&1 Drillisch AG



Nachrichten und Informationen zur 1&1 Drillisch AG-Aktie

14.08.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG - Mit erfolgreichem 1. Halbjahr ...
12.06.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch sichert sich Frequenzen in der 5G ...
21.05.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Aktionäre unterstützen Strategie von 1&1 ...
20.05.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Dividendenvorschlag in Höhe von 0,05 EUR wegen ...
15.05.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch AG - Erfolgreicher ...
07.05.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Dividendenvorschlag bei fortdauernder ...
27.03.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft auch in 2018 auf ...
24.01.2019 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG beschließt Teilnahme an ...
07.01.2019 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: 1&1 Drillisch erwartet gutachterliche ...
13.11.2018 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: In den ersten 9 Monaten 2018 auf ...
22.10.2018 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft beschließt ...
13.08.2018 - DGAP-News: 1&1 Drillisch AG - Mit erfolgreichem 1. Halbjahr ...
09.05.2018 - DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Erfolgreicher Jahresauftakt - Prognose 2018 ...
21.03.2018 - DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch AG 2017 auf ...
12.01.2018 - DGAP-News: Drillisch AG: Aus Drillisch wird '1&1 ...
28.12.2017 - DGAP-News: Drillisch stellt Vertriebsstruktur der Marke yourfone neu ...
14.12.2017 - DGAP-News: Drillisch AG: Vorstandsvertrag mit Herrn Driesen vorzeitig ...
22.11.2017 - DGAP-News: Drillisch AG: Wechsel im ...
13.11.2017 - DGAP-News: Drillisch AG in den ersten 9 Monaten 2017 auf ...
13.11.2017 - DGAP-News: Drillisch AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz im Zuge des Vollzugs der ...