Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Rhön-Klinikum warnt vor fallenden Gewinnen


24.02.2017, 10:02 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die SDAX-notierte Rhön-Klinikum hat am Freitag Zahlen für das Jahr 2016 vorgelegt. Den Umsatz beziffert die Gesellschaft auf 1,18 Milliarden Euro und den Gewinn unter dem Strich auf 58,6 Millionen Euro. „Die Entwicklung des operativen Geschäfts ist unbefriedigend. Wir werden uns daher z. B. intensiv mit den Materialkosten ebenso wie mit den Verwaltungsstrukturen in der Zentrale wie in den Standorten beschäftigen und Entscheidungen beschleunigen“, sagt Stephan Holzinger, Vorstandsvorsitzender bei Rhön-Klinikum.

Für das laufende Jahr stellt das Unternehmen einen Umsatz zwischen 1,20 Milliarden Euro und 1,23 Milliarden Euro in Aussicht. Es sei davon auszugehen, „dass das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA)in 2017 strukturell und durch Einmaleffekte belastet sein wird und im Vergleich zum Vorjahr deutlich niedriger ausfallen dürfte“. Im vergangenen Jahr ht Rhön-Klinikum einen EBITDA-Gewinn von 114,9 Millionen Euro erzielt.

Der Aktienkurs von Rhön-Klinikum notiert am Freitagvormittag bei "/image/pfeil-unten.png" alt="Aktienkursverluste" title="Aktienkursverluste" class="pfeile" /> 23,055 Euro mit 8,48 Prozent im Minus. Die komplette heutige News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: Rhön-Klinikum ST

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Rhön-Klinikum ST-Aktie

12.11.2019 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG: Ausschreibung der Abschlussprüfung der Gesellschaften des Konzerns ...
08.11.2019 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG bestätigt Ausblick nach Umsatzanstieg im dritten Quartal und in den ...
07.11.2019 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG: Aufsichtsrat stimmt Gründung von Medgate Deutschland GmbH zu ...
04.11.2019 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG: Projektkonsortium erhält 3,8 Mio. Euro vom Innovationsfonds des G-BA ...
01.08.2019 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG bestätigt nach Umsatz- und Ergebnisanstieg im 1. Halbjahr Ausblick ...
05.06.2019 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG verfolgt nachhaltige organische Wachstumsstrategie - Aktionäre ...
03.05.2019 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG schließt 1. Quartal 2019 mit erfreulichem Umsatz- und Ergebnisanstieg ...
29.03.2019 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG schlägt nach signifikantem Gewinnanstieg Erhöhung der Dividende ...
22.02.2019 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG steigert EBITDA im Geschäftsjahr 2018 nach vorläufigen Zahlen ...
13.02.2019 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG erwirbt Minderheitsbeteiligung an Softwareanbieter Tiplu ...
10.01.2019 - DGAP-Adhoc: RHÖN-KLINIKUM AG unterzeichnet Absichtserklärung zur Gründung einer gemeinsamen ...
10.01.2019 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG steigt gemeinsam mit Medgate in den deutschen Zukunftsmarkt ...
07.12.2018 - RHÖN-KLINIKUM AG feiert Einweihung des neuen Campus Bad Neustadt - Versorgungsmodell der Zukunft ...
16.11.2018 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG sichert die Zukunft des Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrums (MIT) ...
09.11.2018 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG verzeichnet kräftig steigende ...
25.10.2018 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG: RHÖN-KLINIKUM AG platziert Schuldscheindarlehen über 100 Millionen ...
17.10.2018 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG: Plausibilisierung der Vereinbarung zur Trennungsrechnung zwischen ...
14.09.2018 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG: Marburger Ionenstrahl-Therapie Betriebs-Gesellschaft des ...
02.08.2018 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG: Zwischenbericht zum ersten Halbjahr 2018: RHÖN-KLINIKUM AG setzt ...
06.06.2018 - DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG: Hauptversammlung der RHÖN-KLINIKUM AG erstmals in Bad Neustadt a. d. ...