Wacker Neuson: Steht ein Verkauf an?


Nachricht vom 20.02.2017 20.02.2017 (www.4investors.de) - Ein Investor interessiert sich für eine Immobiliengesellschaft von Wacker Neuson. Diese Gesellschaft hat eine Option auf ein Wacker-Grundstück von rund 27.000 Quadratmetern in München, das ab Anfang 2018 nicht mehr benötigt wird. Daher könnte das Areal verkauft werden. Für Wacker Neuson könnte sich daraus ein einmaliger Ertrag im mittleren zweistelligen Millionenbereich ergeben. Derzeit wird das Interesse des Investors sondiert. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR