DMG Mori: Aktie bleibt auf der Verkaufsliste

13.12.2016, 13:33 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Nord LB bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von DMG Mori. Das Kursziel sehen die Experten wie bisher bei 37,35 Euro.

Im dritten Quartal legt der Auftragseingang um rund 12 Prozent auf 601,4 Millionen Euro zu. Auf Basis der ersten drei Quartal ergibt sich dadurch ein Plus von einem Prozent. Das konjunkturelle Fahrwasser sehen die Experten als weiter schwierig an. Durch das Plus bei den Aufträgen ist jedoch eine leichte Besserung erkennbar. Die kommenden Quartale müssen diese jedoch zunächst noch unter Beweis stellen und stützen. Es gibt eine Garantiedividende von 1,17 Euro je Aktie, die durch den Beherrschungsvertrag mit der japanischen Mutter gesichert ist.

Auf einem Blick - Chart und News: DMG Mori Seiki



Nachrichten und Informationen zur DMG Mori Seiki-Aktie