Gazprom Aktie: Starke Kaufsignale, aber... - Chartanalyse

12.12.2016, 11:09 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Lisa-Lisa / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Lisa-Lisa / shutterstock.com.

Die Gazprom Aktie kann am Montag ihre Kursgewinne der vorangegangenen Handelstage weiter ausbauen. Die russische Rohstoffaktie klettert im heutigen Handel bis auf 4,837 Euro und notiert aktuell etwas darunter bei 4,814 Euro – ein Kursgewinn zum Freitag von 3,33 Prozent. Das Kursplus geht auch auf ein charttechnisches Kaufsignal der Gazprom Aktie vom Freitag zurück, hier konnte die Rohstoffaktie einen Hindernisbereich unterhalb von 4,58 Euro überwinden.

Während diese Marke aus charttechnischer Sicht damit zum ersten stärkeren Unterstützungsbereich wird, hat die Gazprom Aktie nun die hohe Hürde in der Zone unterhalb von 4,89 Euro ins Visier genommen. Der Bereich erstreckt sich mit seinen unteren Ausläufern bis an das aktuelle Kursniveau heran. Nach der deutlichen Aufwärtsbewegung der Gazprom Aktie seit Anfang August, die seit Anfang November an Fahrt gewonnen hat, liegt hier eine wichtige charttechnische Signalmarke. Kommt es zu einem stabilen Ausbruch hierüber, winken Tests der nicht weit entfernten Hindernisse um und oberhalb von 5,00 Euro. Misslingt der Gazprom Aktie der Breakversuch dagegen, drohen deutlichere Gewinnmitnahmen.

Auf einem Blick - Chart und News: Gazprom

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR