KST Beteiligung AG wird liquidiert


Nachricht vom 14.10.2016 14.10.2016 (www.4investors.de) - Die Tage der Entry Standard notierten KST Beteiligungs AG sind gezählt. Man habe sich mit dem früheren Vorstand auf eine Lösung zur bestehenden Pensionsverpflichtung geeinigt und diese unterzeichnet, teilen die Stuttgarter am Freitag mit. Damit sei der Weg frei, um die Gesellschaft zu liquidieren.

„Vorstand und Aufsichtsrat haben beschlossen, der kommenden Hauptversammlung der KST Beteiligungs AG die Auflösung und Abwicklung der Gesellschaft vorzuschlagen“, so das Unternehmen. Zudem will man bei Kursen bis zu 1,45 Euro eigene Aktien zurückkaufen, so die Süddeutschen.

Die KST Aktie notiert am Freitag bei Indikationen um 1,41/1,45 Euro. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR