VIB Vermögen: Hohe Nachfrage nach Schuldscheindarlehen

27.09.2016, 13:56 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

VIB Vermögen hat ein Schuldscheindarlehen am Markt platziert. Dieses hat ein Volumen von 70 Millionen Euro. Die Emission war deutlich überzeichnet. Sie hätte eigentlich bei 60 Millionen Euro liegen sollen. Mit dem frischen Geld will VIB Vermögen weiter wachsen, geplant ist die Finanzierung von Projekten.

Das Schuldscheindarlehen wird in zwei Tranchen begeben. Eine Tranche über 57 Millionen Euro hat eine Laufzeit von 10 Jahren, die jährliche Verzinsung liegt bei 1,27 Prozent. Die zweite Tranche über 13 Millionen Euro hat eine Laufzeit von sieben Jahren. Hier liegt die Verzinsung bei 0,7 Prozent. Partner bei der Ausgabe sind die Bayern LB und die Kreissparkasse Biberach.

Finanzvorstand Holger Pilgenröther ist über die Finanzierungsrunde erfreut: „Die nachhaltige Finanzierung ist Teil unseres Unternehmenserfolges. Der sehr attraktive gewichtete Durchschnittszinssatz von nur 1,17 Prozent wird sich auch auf den gesamten durchschnittlichen Fremdkapitalzinssatz positiv auswirken.“

Auf einem Blick - Chart und News: VIB Vermögen

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR