Deutsche Euroshop: Aktie bleibt ein Kauf

25.07.2016, 17:18 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Nord LB bleiben bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Deutsche Euroshop. Das Kursziel sehen die Analysten bei 45,00 Euro.Die Studie ist Teil einer Sektoranalyse. Dabei erhält die gesamte Branche wie bisher das Rating „neutral“.

Die niedrigen Zinsen sind gut für Immobilienaktien. Die Unternehmen können sich so auch günstig refinanzieren. Insgesamt sind die Rahmenbedingungen günstig. Eine meist attraktive Dividende stützt den Kurs. Impulse gibt es für die Branche durch die Zahlen zum ersten Quartal. Diese sind in den meisten Fälle erfreulich ausgefallen. Teils wurden die Erwartungen des Marktes übertroffen.

Die Deutsche Euroshop soll im laufenden Jahr einen Gewinn je Aktie von 2,90 Euro erzielen. Die Dividende soll bei 1,40 Euro liegen.

Am 15. August stehen bei Deutsche Euroshop die Zahlen zum zweiten Quartal an.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Euroshop

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR