MTU Aero Engines: Aufträge im Milliardenvolumen

14.07.2016, 17:22 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Triebwerkshersteller MTU Aero Engines hat auf der Farnborough Airshow Aufträge im Wert von 1,1 Milliarden Dollar erhalten. „Die Nachfrage der Fluggesellschaften nach der Getriebefan-Technologie ist nach wie vor sehr hoch,” sagt MTU-Vorstandsvorsitzender Reiner Winkler am Donnerstag. Man werde aufgrund des Marktanteils bei Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen sowie Regional- und Business-Jets auch im Bereich Aftermarket profitieren, so der Manager.

Die MTU Aktie notiert am Donnerstagnachmittag bei 85,00 Euro leicht im Minus.

Auf einem Blick - Chart und News: MTU Aero Engines

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur MTU Aero Engines-Aktie