4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Hannover Rückversicherung

Hannover Rück: Wieder auf der Liste

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

14.06.2016 15:35 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten des Bankhaus Lampe bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Hannover Rück. Das Kursziel sehen die Experten wie zuvor bei 114,00 Euro. Außerdem setzen sie die Aktie wieder auf ihre Alpha Liste.

Die Analysten sehen bei Hannover Rück einen Wettbewerbsvorteil gegenüber den Mitbewerbern. Daher rückt die Aktie wieder auf ihre Liste. Zudem glauben sie an steigende Margen. Kaum ein anderer Rückversicherer in Europa ist aus ihrer Sicht so gut positioniert. Das KGV 2017e steht bei 10,8, damit ergibt sich ein Aufschlag von rund 10 Prozent zum Sektor. Die Dividendenrendite von 5,3 Prozent entspricht dem Durchschnitt im Sektor.

Im laufenden Jahr gehen die Analysten von einem Gewinn je Aktie von 8,72 Euro aus, der 2017 auf 8,92 Euro ansteigen soll. Die Prognose für 2018 liegt bei 9,18 Euro.

Daten zum Wertpapier: Hannover Rückversicherung
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: HNR1
WKN: 840221
ISIN: DE0008402215
Hannover Rückversicherung - Jetzt traden auf: comdirectcomdirect - flatexflatex - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Hannover Rückversicherung

02.10.2020 - Hannover Rück: Aktie kommt auf die Liste
04.09.2020 - Hannover Rück: Überbewertete Aktie
07.08.2020 - Hannover Rück: Neuer Finanzvorstand
06.05.2020 - Hannover Rück: Quartal im Rahmen der Erwartungen
21.04.2020 - Hannover Rück: Abschied von der Prognose
09.09.2019 - Hannover Rück: „Erste flächendeckende Preisanhebungen”
08.08.2019 - Hannover Rück: Konservatives Ziel
12.11.2018 - Hannover Rück: Vorstand Gräber verstorben
10.09.2018 - Hannover Rück: Ausblick auf 2019
22.08.2018 - Hannover Rück: Henchoz wird Wallin-Nachfolger
07.05.2018 - Hannover Rück bestätigt Jahresziele
13.03.2018 - Hannover Rück schließt ein Jahr der Rekordschäden ab
08.11.2017 - Hannover Rück: Naturkatastrophen hinterlassen ihre Spuren
08.11.2017 - Hannover Rück: Konservativer Ausblick
22.09.2017 - Hannover Rück: Attraktive Rendite trotz der Stürme
21.09.2017 - Hannover Rück: Katastrophen bringen Prognose in Gefahr
11.09.2017 - Hannover Rück rechnet mit stabilen Preisen und Konditionen für 2018
10.05.2017 - Hannover Rück bestätigt trotz Gewinnrückgang den Ausblick
20.03.2017 - Hannover Rück übernimmt Argenta Holdings
14.03.2017 - Hannover Rück: Starkes Jahr

DGAP-News dieses Unternehmens

04.11.2020 - DGAP-News: Hannover Rück erwartet Konzerngewinn von mehr als 800 Mio. EUR im Geschäftsjahr ...
19.10.2020 - DGAP-News: E+S Rück rechnet für 2021 mit steigenden Preisen und verbesserten Konditionen in der ...
14.09.2020 - DGAP-News: Hannover Rück rechnet mit deutlichen Preissteigerungen in der ...
07.08.2020 - DGAP-News: Hannover Rück CFO Roland Vogel wechselt in den Ruhestand - Clemens Jungsthöfel von HDI ...
05.08.2020 - DGAP-News: Hannover Rück erreicht 402 Mio. EUR Gewinn im Halbjahr trotz deutlicher Erhöhung der ...
06.05.2020 - DGAP-News: Hannover Rück mit solidem Ergebnis im ersten ...
06.05.2020 - DGAP-News: Hannover Rück: Hauptversammlung stimmt allen Beschlussvorschlägen ...
21.04.2020 - DGAP-Adhoc: Hannover Rück SE: Hannover Rück zieht Gewinnziel für 2020 ...
11.03.2020 - DGAP-News: Hannover Rück steigert Gewinn und Prämien zweistellig und erhöht Dividende ...
05.02.2020 - DGAP-News: Hannover Rück steigert Prämienvolumen in der Erneuerung zum 1. Januar und bestätigt ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.