Münchener Rück Aktie: Dividendenabschlag als Einstiegschance? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Munich Re.

Bild und Copyright: Munich Re.

29.04.2016 08:31 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Aktie der Münchener Rück hat sich in den vergangenen Handelstagen deutlich verbilligt. Von 185 Euro, die am 21. April notiert wurden, ging es bis auf 164,80 Euro nach unten, die gestern erreicht wurden. Das gestrige Kursminus geht allerdings auf einen Dividendenabschlag in Höhe von 8,25 Euro zurück, während der Kursabschlag für die Munich Re Aktie auf Schlusskursbasis nur bei 7,55 Euro bzw. 4,34 Prozent auf 166,45 Euro beträgt. Aktuelle Indikationen für den DAX-Titel liegen am Freitagmorgen bei 165,74/166,24 Euro auf einem etwas gedrücktem Kursniveau.

Charttechnisch bleibt die Frage offen, ob die Münchener Rück Aktie mit dem gestrigen Dividendenabschlag ihr Bewegungstief gesehen hat. Fest steht, dass die Versicherungsaktie unterhalb von 165 Euro auf eine breite Zone mit diversen, teils sehr starken Unterstützungsmarken trifft. Kernbereiche sind 161,35/163,05 Euro und die Zone oberhalb von 158,55/158,70 Euro, bevor das Jahrestief 2015 bei 156,00 Euro und die darunter liegende Supportzone in den Blick kämen. Abzuwarten bleibt, ob die DAX-notierte Aktie an dieser Zone, die gestern in den Blickpunkt geraten ist, eine Trendwende nach oben schafft. Ein Anstieg über den Bereich um 166,65/168,10 Euro könnte erste bullishe Impulse setzen.

Auf einem Blick - Chart und News: Munich Re

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Munich Re

09.09.2020 - Munich Re: Aktie wird hochgestuft
08.09.2020 - Am Morgen: Münchener Rück, Pfizer, BioNTech im Fokus - Nord LB Kolumne
20.07.2020 - Munich Re: Kein Aktienrückkauf - Quartalsgewinn über der Prognose
07.05.2020 - Munich Re: Können „die hohen Schäden durch Covid-19 gut verkraften”
01.04.2020 - Munich Re: Starke Bilanz stützt
01.04.2020 - Munich Re kappt die Gewinnprognose
26.02.2020 - Munich Re: Milliardenschwerer Aktienrückkauf
16.01.2020 - Munich Re & Co: Marktstrukturen im Rückversicherungsgeschäft - Commerzbank Kolumne
18.10.2019 - Munich Re könnte Prognose übertreffen
12.08.2019 - Munich Re: Prognose kann übertroffen werden
23.07.2019 - Munich Re: Ein konservativer Ausblick
19.07.2019 - Münchener Rück: Trotz hohem Gewinn keine neue Prognose
28.03.2019 - Münchener Rück Aktie: Pullback läuft an - UBS Kolumne
19.03.2019 - Munich Re startet Aktienrückkaufprogramm
15.03.2019 - Versicherungen: 2018 war eines der teuersten der letzten 20 Jahre - Commerzbank Kolumne
07.02.2019 - Münchener Rück Aktie: Neues Mehrjahreshoch - UBS Kolumne
07.11.2018 - Munich Re: Konsens wird übertroffen
30.07.2018 - Munich Re Aktie: Abwärtstrend hat weiter Bestand - UBS Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
08.05.2018 - Munich Re: Neue Prognose nicht ausgeschlossen

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.