Apple holt sich frisches Geld

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

17.02.2016 19:25 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Apple hat neue Anleihen begeben. So hat das Unternehmen rund 12 Milliarden Dollar in die Kasse geholt. Die Nachfrage nach den Anleihen war deutlich höher. Die Papiere haben verschiedene Laufzeiten und auch unterschiedliche Verzinsungen. Die erste Anleihe wird 2018 fällig, die am längsten laufende Anleihe muss 2046 zurückgezahlt werden. Entsprechende Unterschiede gibt es bei der Verzinsung. Für die 10 Jahre laufende Anleihe erhalten Investoren 3,3 Prozent.

Vor allem steuerliche Gründe sind für die Ausgabe der Anleihen verantwortlich. Denn Apple verfügt über rund 216 Milliarden Euro. Der Großteil des Geldes ist jedoch außerhalb der USA, sollte Apple das Geld in den USA nutzen wollen, müsste man entsprechende Steuern bezahlen.

Mit dem frischen Geld will der US-Konzern unter anderem eigene Aktien zurückkaufen.

In Frankfurt legt die Aktie von Apple 1,5 Prozent zu und notiert bei 87,76 Euro. An der Nasdaq verbessert sich der Kurs um 1,1 Prozent auf 97,71 Dollar.

Auf einem Blick - Chart und News: Apple

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Apple

19.11.2019 - Überleben in Zeiten von Netzwerkökonomie und digitalen Ökosystemen?
09.10.2019 - Apple, Samsung - klappbare Smartphones: Beginn eines neuen Mobile-Trends? - Commerzbank Kolumne
23.09.2019 - Apple Aktie: Abwärtskorrektur im Aufwärtstrend - UBS-Kolumne
20.09.2019 - AT&T, Verizon, Apple und Co: Wann wird 5G massentauglich? - Commerzbank Kolumne
11.09.2019 - Apple: Unspektakuläre Neuerungen und Kampfpreise
02.09.2019 - Apple Aktie: Symmetrisches Dreieck im Fokus! - UBS-Kolumne
12.08.2019 - Apple Aktie: Wohin des Weges? - UBS Kolumne
11.07.2019 - Apple Aktie: Etwas mehr Schwung notwendig - UBS Kolumne
13.06.2019 - Apple Aktie: Zurück im Aufwärtstrend? - UBS Kolumne
13.05.2019 - Apple Aktie: Verkaufswelle belastet - UBS Kolumne
11.04.2019 - Apple Aktie: Ende der Fahnenstange erreicht? - UBS Kolumne
18.03.2019 - Apple Aktie: Bullen legen nach - UBS Kolumne
25.02.2019 - Apple Aktie: Phoenix aus der Asche - UBS Kolumne
30.01.2019 - Apple: Erwartungen werden reduziert
28.01.2019 - Apple Aktie: Folgt der Befreiungsschlag? - UBS Kolumne
07.01.2019 - Apple Aktie: Abwärtstrend vorerst gestoppt - UBS Kolumne
03.01.2019 - Apple: Trotz Warnung - Aktie bleibt attraktiv bewertet
21.12.2018 - Apple: Prognosen werden gekürzt
06.12.2018 - Apple Aktie: Abwärtstrend noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
04.12.2018 - Apple: Aktie ohne Kaufempfehlung

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.