Deutsche Bank. Ein weiteres Minus

Wieder einmal reduziert ein Analystenhaus das Kursziel für die Aktien der Deutschen Bank. Von Goldman Sachs gab es bisher für die Aktien der Deutschen Bank ein Kursziel von 11,00 Euro. In der aktuellen Studie der Amerikaner sinkt das Kursziel für die Papiere der Deutschen Bank auf 10,00 Euro. Das Rating für die Aktien der Bank liegt weiter bei „neutral“.

Die Analyse ist Teil einer Branchenstudie. Dabei sprechen die Experten von turbulenten Finanzmärkten. Man rechnet entsprechend mit geringeren Erträgen in einigen Bereichen, unter anderem bei Privatkunden. Trotz der Probleme haben die Analysten auch einige Favoriten. Dazu zählen die Aktien der Credit Suisse und von BNP Paribas. Die Aktie der Deutschen Bank wird nicht genannt.

Die Papiere der Deutschen Bank verlieren heute 0,2 Prozent auf 7,982 Euro.

Aktienkurs und Chart - Deutsche Bank: klicken

21.01.2019 - Autor: Johannes Stoffels | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)
Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!
4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen:

Aktie: Deutsche Bank
WKN: 514000
ISIN: DE0005140008
Aktienindex: DAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: int. tätige deutsche Großbank
Aktienkurs und Chart - Deutsche Bank: klicken