Aareal Bank: Eine neue Tochter

Im September 2018 hat die Aareal Bank den Kauf der Düsseldorfer Hypothekenbank angekündigt. Jetzt kann der Vollzug der Transaktion zum Jahresende gemeldet werden. Damit ist die Düsseldorfer Hypothekenbank eine selbstständige Tochter der Aareal Bank. Es gibt bei der Aareal Bank aus der Erstkonsolidierung einen positiven Einmaleffekt von rund 52 Millionen Euro. Der genaue Wert muss noch ermittelt werden.

Mit dem Kauf sind keine strategischen Absichten verbunden. Ein Neugeschäft mit Immobilienfinanzierung gibt es bei der Düsseldorfer Hypothekenbank nicht mehr.

Aktienkurs und Chart - Aareal Bank: klicken

02.01.2019 - Autor: Johannes Stoffels

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Aareal Bank
WKN: 540811
ISIN: DE0005408116
Aktienindex: MDAX
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Hypothekenbank
Aktienkurs und Chart - Aareal Bank: klicken