Mutares Aktie: Leichte Signale der Entspannung - News von Balcke-Dürr

Im Handel am Freitagmorgen ist ein Kursaufschlag bei der Mutares Aktie zu sehen. Aktuell liegt der Aktienkurs der Münchener Beteiligungsgesellschaft mit 2,17 Prozent im Plus bei 9,42 Euro. Zugleich ist dies bisher das Tageshoch für den Titel. Zwar kommen von Mutares heute Neuigkeiten zum Portfolio-Unternehmen Balcke-Dürr zu einem vom Bund geförderten Forschungsprojekt, doch die Kusgewinne dürften eher in der Charttechnik der Mutares Aktie ihren Grund haben. Im gestrigen Baissestrudel am deutschen Aktienmarkt fiel der Kurs des Papiers bis auf 9,18 Euro. Am oberen Ende einer um 9,16/9,20 Euro beginnenden Unterstützungszone bekam die Notierung aber wieder Boden unter die Füße.

In der technischen Analyse der Mutares Aktie sorgt dieses antizyklische Kaufsignal aktuell für Entlastung. Stabilisiert sich der Anstieg über 9,34/9,40 Euro und kommt bei 9,50/9,58 Euro ein weiteres Kaufsignal hinzu, wären wichtige Break-Impulse geschafft. Vorsicht allerdings: Bei zurzeit 9,64 Euro stellt zusätzlich die 20-Tage-Linie ein Hindernis für die Mutares Aktie dar.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Mutares: Kommt bald ein weiterer Zukauf?

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktienkurs und Chart - Mutares: klicken

07.12.2018 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Mutares
WKN: A2NB65
ISIN: DE000A2NB650
Aktienindex: Scale
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Beteiligungsgesellschaft, spezialisiert auf Unternehmen, die sich in Umbruchsituationen befinden
Aktienkurs und Chart - Mutares: klicken