Mutares: Kommt bald ein weiterer Zukauf?

03.12.2018, 12:27 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Mutares hat die Beteiligung BSL Pipes & Fittings verkauft. Damit hat die Gesellschaft die mit den Neunmonatszahlen angekündigte Transaktion vollzogen. Zum Kaufpreis gibt es keine genauen Angaben, Mutares spricht von einem positiven Kaufpreis. Die Analysten von SMC Research gehen daher davon aus, dass es sich nicht nur um einen symbolischen Preis handelt. Es könnte ein niedriger einstelliger Millionenbetrag gezahlt worden sein. Das wäre als Erfolg zu sehen, da die Gesellschaft zuletzt als bestandsgefährdet galt. Die Liquiditätslage bei BSL war angespannt, da ein Großauftrag nicht bezahlt worden war.

Die Experten von SMC Research bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Mutares. Das Kursziel für die Mutares-Papiere steigt von 15,70 Euro auf 15,80 Euro an.

Die Experten halten es für möglich, dass Mutares im laufenden Jahr noch eine Akquisition tätigen wird.

Die Aktien von Mutares gewinnen heute 0,8 Prozent auf 10,00 Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR