Aurelius trennt sich von Teile der britischen Pflegeaktivitäten

Aurelius meldet einen neuen Deal in Großbritannien: Der Konzern verkauft einen Teil des Pflegegeschäftes in England, Schottland und Wales für einen nicht genannten Preis. Über die finanziellen Details sei Stillschweigen vereinbart worden, heißt es. Käufer ist laut Aurelius die Health Care Resourcing Group aus Prescot in Großbritannien. Die nun verkauften Aktivitäten hatten die Süddeutschen 2015 zugekauft und umstrukturiert.

„Das Pflegegeschäft in Nordirland und Irland ist von diesem Verkauf nicht betroffen und verbleibt bei Aurelius”, so das Unternehmen am Montag.

Aktienkurs und Chart - Aurelius Equity Opportunities: klicken

03.12.2018 - Autor: Michael Barck

Folgt uns auf Google News - hier klicken!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

4investors Exklusiv:
Weitere Informationen:

Aktie: Aurelius Equity Opportunities
WKN: A0JK2A
ISIN: DE000A0JK2A8
Unternehmens-Homepage: hier klicken
Branche: Beteiligungsunternehmen
Aktienkurs und Chart - Aurelius Equity Opportunities: klicken