4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Deutsche Bank: Und was ändert sich?

Autor: Johannes Stoffels
24.05.2019



Auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank wurde viel geredet, es wurden Meinungen ausgetauscht, es wurden Fragen gestellt. Wirklich geändert an der Einstellung und dem Ausblick hat sich dabei aber nichts.

Entsprechend bestätigen die Analysten von Goldman Sachs das Rating „neutral“ für die Aktien der Deutschen Bank. Das Kursziel für die Papiere der Bank sehen die Amerikaner weiter bei 8,40 Euro.

Die Experten sehen bei der Bank weiter eine Reihe von Herausforderungen im strategischen Bereich. Dies wurde auf der Hauptversammlung auch von so manchem Redner angemerkt.

Die Aktien der Deutschen Bank verlieren am Nachmittag 1,1 Prozent auf 6,385 Euro.




Zur Übersicht der Deutsche Bank - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

DEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen

3U Holding: Künstliche Intelligenz – Viel mehr als nur ein Buzz-Word

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“