4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Biofrontera: Japaner legen nach

Autor: Johannes Stoffels
23.05.2019



Im April hat Maruho für Aktien von Biofrontera ein Teilübernahmeangebot gemacht. Damals boten die Japaner 6,60 Euro je Aktie. Jetzt stocken sie die Offerte auf. Der neue Angebotspreis je Aktie von Biofrontera liegt bei 7,20 Euro. Damit passt Maruho sein Angebot an die veränderten Rahmenbedingungen an. So liegt der Ausblick der Gesellschaft über den bisherigen Erwartungen. Biofrontera will nach jüngsten Angaben im vierten Quartal den Breakeven schaffen.

Der neue Preis beinhaltet eine Prämie von 27 Prozent zum Schlusskurs am 1. April. Damals wurde die erste Offerte publiziert. Die damalige Prämie lag bei 16,6 Prozent.

Bis zum 24. Juni können Aktionäre von Biofrontera den Japanern ihre Anteile andienen.

Derzeit hält Maruho 20,3 Prozent an Biofrontera. Mit Hilfe des Angebots will man den Anteil auf 29,99 Prozent aufstocken.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Biofrontera: Erste Stellungnahme zur Maruho-Offerte

Zur Übersicht der Biofrontera - Aktie
(Werbung)
2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds & ETF - Jetzt informieren






4investors Exklusiv:

VST Building Technologies: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“

Fünf Antworten auf die Frage nach günstigem Wohnraum