4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

Aurelius: Übernahme der norwegischen Hella-Sparte ist perfekt

Autor: Michael Barck
11.12.2018





Aurelius meldet den Abschluss der Hellanor-Übernahme. Die Aktivitäten haben die Süddeutschen vom Hella-Konzern übernommen. Finanzielle Details werden nicht bekannt gegeben. „Hellanor mit Sitz in Skytta bei Oslo, Norwegen, ist der zweitgrößte Großhändler für Automotive-Ersatzteile in Norwegen und erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 mit rund 250 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 70 Millionen Euro”, so Aurelius zur neuen Konzerntochter.

Die Übernahme hatte Aurelius bereits Mitte November angekündigt. Schon da hieß es, dass der Kauf wahrscheinlich noch im laufenden Jahr abgeschlossen werden kann.







Zur Übersicht der Aurelius Equity Opportunities - Aktie


4investors Exklusiv:

FCR Immobilien: Die Milliarde als mittel- bis langfristiges Ziel

Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“