4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Unternehmensnews

Munich Re will für eine Milliarde eigene Aktien kaufen

Autor: Michael Barck
15.03.2018



Der Versicherungskonzern Munich Re plant einen Aktienrückkauf. Das DAX-notierte Unternehmen hat am Donnerstag den Erwerb eigener Anteilscheinen im Gesamtwert von bis zu einer Milliarde Euro angekündigt. Aktuell könnten mit dem Budget rund 5,5 Millionen Anteilscheine erworben werden. „Die im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2017/2018 vom 1. Juni 2017 bis spätestens zur Hauptversammlung der Gesellschaft am 25. April 2018 erworbenen und noch zu erwerbenden eigenen Aktien sollen eingezogen werden”, so das Unternehmen.

Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-Adhoc: Munich Re beschließt Aktienrückkauf

Zur Übersicht der Munich Re - Aktie | Folgt uns auf Google News - hier klicken!

(Werbung)

Wertpapierdepot: Top-Konditionen oder fester Ansprechpartner? Warum oder?!







4investors Exklusiv:

Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
Mountain-Alliance-CEO Daniel Wild im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de über die aktuell laufende Barkapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von 6,25 Euro.

Ekosem-Agrar: Große Expansionspläne in Russland – und ein Blick nach China
Ekosem-Agrar platziert eine Anleihe über 100 Millionen Euro. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Ekosem-Agrar-Chef Stefan Dürr, wie er das Geld aus der Anleihe nutzen will.