4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien



Analysten

Deutsche Bank: Branche erscheint in besserem Licht

Autor: Johannes Stoffels
28.09.2017

Die Analysten der Nord LB belassen die Aktien der Deutschen Bank auf „verkaufen“. Das Kursziel für die Papiere der Frankfurter liegt wie bisher bei 14,50 Euro.

Die Analyse ist Teil einer Branchenstudie. Dabei wird man für die gesamte Branche optimistischer. Das Rating für den Bankensektor steigt von „negativ“ auf „neutral“. Das Wachstum der Wirtschaft in Europa ist positiv für die Geschäfte. Außerdem sorgen die Zinshoffnungen für weitere Impulse. Die Branche muss jedoch zugleich weiter investieren. Die nächsten Herausforderungen liegen in der Digitalisierung.

Die Aktien der Deutschen Bank reagieren positiv auf die Studie. Das Papier gewinnt 2,7 Prozent auf 14,37 Euro.




(Werbung)
Depotwechsel: Jetzt 2% Zinsen p.a. + dauerhafte Vorteile sichern.

4investors Exklusiv:

Medigene: „Beobachten die Möglichkeiten eines US-Börsengangs”

ProCredit Holding: „Wir wollen den Schwung in die zweite Jahreshälfte mitnehmen“

Aus Sygnis wird Expedeon – Große Synergien werden geschaffen