AURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte”

www.4investors.de sprach mit CEO Dr. Dirk Markus und CFO Steffen Schiefer u. a. über die zuletzt wieder steigenden Shortpositionen in der AURELIUS-Aktie. Bild und Copyright: AURELIUS.

www.4investors.de sprach mit CEO Dr. Dirk Markus und CFO Steffen Schiefer u. a. über die zuletzt wieder steigenden Shortpositionen in der AURELIUS-Aktie. Bild und Copyright: AURELIUS.

Nachricht vom 12.10.2017 12.10.2017 (www.4investors.de) - Der Münchner Beteiligungskonzern AURELIUS hat ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 40 Millionen Euro gestartet. „Insgesamt haben wir im laufenden Geschäftsjahr bereits über 235 Millionen Euro durch Aktienrückkäufe und Dividenden an unsere Aktionäre ausgeschüttet“, erläutert AURELIUS-CFO Steffen Schiefer im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de. Durch einen erneuten Einzug der zuletzt zurückgekauften Aktien könnte die Dividende je Aktie zusätzlich gesteigert werden, da das sich abzeichnende Rekordergebnis für 2017 auf eine geringere Anzahl an Anteilsscheinen umgelegt werden würde.

www.4investors.de sprach mit CEO Dr. Dirk Markus und CFO Steffen Schiefer u. a. über die zuletzt wieder steigenden Shortpositionen in der AURELIUS-Aktie, die Erwartungen an das Schlussquartal und das Umsatzziel von 5 Milliarden Euro.


www.4investors.de: Herr Dr. Markus, zuletzt haben Leerverkäufer wie bspw. Och-Ziff Management ihre Shortposition in Aktien der AURELIUS Equity Opportunities SE + Co. KGaA ausgebaut: Müssen Sie eine neuerliche Short-Attacke fürchten, wie wir sie im Frühjahr 2017 gesehen haben?

Markus:
Nein, im Gegenteil. Man muss unterscheiden zwischen „bösartigen und aggressiven“ Short Sellern und delta hedgenden, harmlosen Short Sellern. Och-Ziff und andere Funds wie z. B. Highbridge sind vertrauensvolle Investoren unseres Unternehmens, die primär in unsere Wandelanleihe investiert sind und, da diese deutlich im Geld ist, dort eine größere Long-Position halten. Um ihre Risiko-Ertrags-Relation optimal auf ihre strategische Zielrendite auszurichten und einen Teil des Aktienmarktrisikos der Wandelanleihe abzuhedgen, halten diese Convertible Funds auch entsprechende Shortpositionen in der AURELIUS-Aktie. Diese entwickeln sich gegensätzlich zur Investition in die AURELIUS Wandelanleihe und glätten somit Risiko und Ertrag des Investors. Die Anzahl der gegen die Anleihe stehenden leerverkauften Aktien muss bei Kursbewegungen der AURELIUS-Aktie entsprechend angepasst werden. Im Fachjargon spricht man von sogenanntem Delta-Hedging.

www.4investors.de: Demnach hat ein Ausbau derartiger Short-Positionen rein technische Gründe und ist nicht als Spekulation auf fallende Kurse der AURELIUS-Aktie zu verstehen?

Markus:
Genau so ist es, mit einer Spekulation auf fallende Kurse oder gar einer Short-Attacke haben diese Delta-Hedging-Shortpositionen rein gar nichts zu tun. Es gibt sie ja auch bei vielen anderen deutschen Aktiengesellschaften. Die im Frühjahr diesen Jahres in der AURELIUS-Aktie aktiven aggressiven Shortseller aus dem Umfeld von Gotham City haben sich inzwischen wieder mit Aktien eingedeckt und ihre Shortpositionen geschlossen. Ihre Strategie ist langfristig nicht aufgegangen. Falsche Anschuldigungen und unseriöse Kursziele sollten Panik bei unseren Aktionären auslösen und den Unternehmenswert unter Druck bringen, um dadurch schnelle Gewinne zu erzielen. Unser Aktienkurs hat sich vom Tiefpunkt der Attacke jedoch zügig wieder erholt. Folglich mussten sie ihre Shortpositionen auflösen, um bei weiter steigenden Kursen schwere Verluste zu vermeiden. Zuletzt hat als letzter dieser „bösen Short Seller“ auch der Fund Jericho diesen Richtungsschwenk vollzogen.

www.4investors.de: Kommen wir auf das operative Geschäft von AURELIUS zu sprechen: Gäbe es dort denn Ansatzpunkte für Short-Spekulanten?

Markus:
Im Gegenteil, für uns ist das Jahr 2017 ist ein absolutes Rekordjahr und das beste Jahr unserer Unternehmensgeschichte. Mit den erfolgreichen Verkäufen von Secop und Getronics konnten wir im dritten Quartal 2017 die bisher größten Unternehmensverkäufe unserer Geschichte vollziehen. Seit Jahresanfang haben wir bereits fünf attraktive Unternehmen erworben und das operative Geschäft unserer Konzernunternehmen läuft gut.

www.4investors.de: Herr Schiefer, AURELIUS hat im laufenden Jahr weitere Aktienrückkaufprogramme gestartet. Wie viele Aktien haben Sie bereits zurückgekauft?

Schiefer:
Mit dem diese Woche auslaufenden Rückkaufprogramm haben wir Aktien im Wert von rund 50 Millionen Euro erworben. Insgesamt haben wir damit im laufenden Geschäftsjahr über 235 Millionen Euro durch Aktienrückkäufe und Dividenden an unsere Aktionäre ausgeschüttet. Zudem werden wir ab kommender Woche ein neues Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 40 Millionen Euro starten.

www.4investors.de: Was haben Sie mit den zurückgekauften Aktien vor? Werden Sie diese ebenfalls einziehen, wie bei einem früheren Rückkaufprogramm?

Schiefer:
Bisher haben wir das immer so gehalten und bei den letzten Hauptversammlungen zurückgekaufte Aktien eingezogen. Für die seit Juni zurückgekauften Aktien ist das noch nicht entschieden, es hätte jedoch Vorteile: Durch einen erneuten Einzug der Aktien könnte die Dividende je Aktie zusätzlich gesteigert werden, da das sich abzeichnende Rekordergebnis für 2017 auf eine geringere Anzahl an Anteilsscheinen umgelegt werden würde.

www.4investors.de: Das laufende Geschäftsjahr ist bisher für AURELIUS ja sehr erfolgreich gelaufen, wenn man die Halbjahreszahlen und die realisierten Exits heranzieht. Was dürfen Ihre Aktionäre für das Schlussquartal noch erwarten?

Schiefer:
Das ist richtig. Allein die beiden größten Verkäufe unserer Unternehmensgeschichte haben uns in den ersten neun Monaten über 300 Millionen Euro an Kapital in die Kassen gebracht. Der aktuelle Stand der Verhandlungen auf der Kauf- sowie Verkaufsseite lässt für das vierte Quartal weitere Transaktionen erwarten. Auch der operative Ergebnisbeitrag unserer Töchter sollte sich weiter gut entwickeln. Grund sind die voranschreitenden Restrukturierungserfolge und eine positive Konjunkturentwicklung. In allen Bereichen sollten wir somit dieses Jahr neue Bestmarken erzielen.

www.4investors.de: Herr Dr. Markus, aktuell erzielen die 21 AURELIUS-Konzernunternehmen Umsätze von über 3,5 Milliarden Euro. Ist Ihr in der Vergangenheit angekündigtes Mittelfristziel von 5 Milliarden Euro Umsatz noch gültig oder gilt Ihr Blick eher der Cashflow- und Ergebnisentwicklung?

Markus:
Das 5-Milliarden-Umsatzziel steht, ist aber kein Selbstzweck. Wir kaufen und verkaufen Unternehmen, um das Geld unserer Aktionäre und Anteilseigener zu mehren. Dafür müssen wir unsere Töchter erfolgreich neu ausrichten und auf einen langfristigen Wachstumspfad bringen. So können wir die Unternehmenswerte im Vergleich zum Kaufpreis um ein Vielfaches steigern. Historisch haben wir im Schnitt ein Multiple auf das eingesetzte Kapital von 9,8 erzielt. Diese Zielgröße werden wir auch in Zukunft anstreben.


PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview




Aktie: Aurelius
WKN: A0JK2A
ISIN: DE000A0JK2A8
Branche: Beteiligungsunternehmen
11.10.2017 - DGAP-Adhoc: AURELIUS startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 40 Mio. EUR ...
06.09.2017 - DGAP-News: AURELIUS verkauft Regain Polymers an ...
01.09.2017 - DGAP-News: AURELIUS schließt Übernahme der dänischen 'Do-It-Yourself'-Einzelhandelskette Silvan ...
10.08.2017 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities mit erfolgreichem ersten Halbjahr 2017 ...
01.08.2017 - DGAP-News: AURELIUS schließt Verkauf des Kompressorenherstellers SECOP an die Nidec-Gruppe ...
18.07.2017 - DGAP-Adhoc: AURELIUS startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 50 Mio. EUR ...
10.07.2017 - DGAP-News: AURELIUS übernimmt dänische 'Do-It-Yourself'-Einzelhandelskette ...
07.07.2017 - DGAP-News: AURELIUS: Verkauf der Getronics-Gruppe vollzogen - Größter Exit der AURELIUS ...
06.07.2017 - DGAP-Adhoc: AURELIUS verkauft Getronics-Gruppe ...
06.07.2017 - DGAP-News: AURELIUS verkauft Getronics-Gruppe - Größter Exit der AURELIUS ...
06.07.2017 - DGAP-Adhoc: Vorstand der AURELIUS hebt Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2017 ...
27.06.2017 - DGAP-News: AURELIUS gewinnt TMA Europa Debtwire Award 2017 in der Kategorie 'Turnaround of the ...
27.06.2017 - DGAP-News: KORREKTUR: AURELIUS gewinnt TMA Europe Debtwire Award 2017 in der Kategorie 'Turnaround ...
22.06.2017 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA Wandelanleihe in Höhe von 166.300.000 EUR ...
21.06.2017 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co KGaA: Pressemitteilung zur Hauptversammlung ...
12.06.2017 - DGAP-Adhoc: AURELIUS startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 10 Mio. EUR ...
19.05.2017 - DGAP-News: AURELIUS erwirbt den Katamaranhersteller ...
15.05.2017 - DGAP-News: AURELIUS beschließt Einzug von im Rahmen des Rückkaufprogramms erworbenen, eigenen ...
02.05.2017 - DGAP-News: AURELIUS veröffentlicht gutes Ergebnis für Q1 2017 ...
25.04.2017 - DGAP-Adhoc: AURELIUS verkauft Kompressorenhersteller SECOP an Nidec-Gruppe und verdoppelt ...
25.04.2017 - DGAP-Adhoc: AURELIUS startet angekündigtes Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 50 Mio. EUR ...
25.04.2017 - DGAP-News: AURELIUS verkauft Kompressorenhersteller SECOP an Nidec-Gruppe und verdoppelt ...
08.04.2017 - DGAP-News: Zweite, detaillierte Stellungnahme der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA zu ...
02.04.2017 - DGAP-News: Detaillierte Stellungnahme der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA zu Gothams ...
31.03.2017 - DGAP-News: AURELIUS schließt Übernahme von AH Industries erfolgreich ...
29.03.2017 - DGAP-News: AURELIUS veröffentlicht Geschäftsbericht 2016 ...
28.03.2017 - DGAP-News: Statement by AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA on the short attack by Gotham ...
07.03.2017 - DGAP-News: AURELIUS gewinnt Private Equity International Award 2016 in der Kategorie ...
06.03.2017 - DGAP-News: AURELIUS veröffentlicht vorläufige Zahlen ...
02.03.2017 - DGAP-News: AURELIUS erwirbt Wex Photographic ...
26.01.2017 - DGAP-Adhoc: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA beschließt zweites Aktienrückkaufprogramm ...
02.01.2017 - DGAP-News: AURELIUS schließt Übernahme von Office Depot Europa ...
24.12.2016 - DGAP-News: 70.000 Euro für die AURELIUS Refugee Initiative e.V. ...
22.12.2016 - DGAP-News: AURELIUS erwirbt AH Industries ...
13.12.2016 - DGAP-News: AURELIUS verkauft Consultingbereich von brightONE in den Niederlanden an strategischen ...
02.12.2016 - DGAP-News: AURELIUS verkauft Publicitas im Rahmen eines ...
10.11.2016 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities mit guter operativer Entwicklung in den ersten neun ...
03.11.2016 - DGAP-News: Plastipak Packaging Inc. übernimmt AURELIUS Tochter Evolve ...
12.10.2016 - DGAP-News: GBC AG: GBC AG veröffentlicht 'GBC Best of m:access ...
10.10.2016 - DGAP-Adhoc: AURELIUS nimmt Aktienrückkaufprogramme in Höhe von bis zu 52 Mio. EUR wieder ...
05.10.2016 - DGAP-News: AURELIUS verkauft Getronics-IDS an den strategischen Investor ...
27.09.2016 - DGAP-News: AURELIUS verkauft nach erfolgreicher Neuausrichtung letzte Beteiligung an der ...
23.09.2016 - DGAP-Adhoc: AURELIUS übernimmt Office Depot ...
23.09.2016 - DGAP-News: AURELIUS übernimmt Office Depot ...
16.08.2016 - DGAP-News: AURELIUS Tochter B+P Gerüstbau übernimmt Bau- und Spezialgerüstbauer BSB-Gruppe ...
11.08.2016 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities mit unverändert starkem Wachstum im ersten Halbjahr ...
15.07.2016 - DGAP-News: AURELIUS übernimmt Schönheitsklinik-Betreiber 'The Hospital Group' ...
01.07.2016 - DGAP-News: AURELIUS schließt Übernahme der Geschäftsaktivitäten der Abelan-Gruppe in Nordeuropa ...
29.06.2016 - DGAP-News: AURELIUS erwirbt führenden Anbieter von beruflichen und sozialen ...
10.06.2016 - DGAP-News: AURELIUS SE & Co. KGaA Wandelanleihe in Höhe von 166.300.000 EUR und einem Zinssatz von ...
09.06.2016 - DGAP-News: AURELIUS SE & Co KGaA: Pressemitteilung zur Hauptversammlung ...
07.06.2016 - DGAP-News: AURELIUS erwirbt Calumet Photographic und Bowens ...
01.06.2016 - DGAP-News: AURELIUS erwirbt Geschäftsaktivitäten der Abelan-Gruppe in ...
17.05.2016 - DGAP-News: AURELIUS verkauft TAVEX Europe an ein spanisches Investorenkonsortium ...
12.05.2016 - DGAP-News: AURELIUS: Erstes Quartal 2016 von erfolgreichen Unternehmensverkäufen geprägt ...
28.04.2016 - DGAP-News: AURELIUS erhöht ...
26.04.2016 - DGAP-News: Berentzen-Gruppe gewinnt mit Monolith neuen ...
18.04.2016 - DGAP-News: GBC AG: REMINDER - 21. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz - 27. & 28. April 2016 ...
08.04.2016 - DGAP-News: AURELIUS zieht im Rahmen der Rückkaufprogramme erworbene, eigene Aktien ...
04.04.2016 - DGAP-News: AURELIUS schließt Übernahme des Cloud-Geschäfts von Colt erfolgreich ...
24.03.2016 - DGAP-News: AURELIUS veröffentlicht Geschäftsbericht 2015 und blickt auf Rekordjahr ...
18.03.2016 - DGAP-News: GBC AG: GBC AG veröffentlicht 'GBC Best of m:access ...
14.03.2016 - DGAP-News: AURELIUS verkauft fidelis HR an führenden HR Services Anbieter SD ...
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.10.2017 - GK Software will Wandelanleihe ausgeben
18.10.2017 - init will eigene Aktien kaufen
18.10.2017 - Naga Group: Trotz Umsatzplus konstanter Verlust
18.10.2017 - Puma will 2017 mehr verdienen als bisher geplant
18.10.2017 - Hochtief will spanische Abertis übernehmen - milliardenschwerer Deal
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - Vonovia und SNI vereinbaren Kooperation - Internationalisierung zum Ziel?
18.10.2017 - Aumann bringt „bad news” - Aktie rutscht ab und zieht MBB mit
18.10.2017 - Berentzen: Investoren erhalten ihr Geld
18.10.2017 - Hörmann Industries: Drei Zukäufe


Chartanalysen

18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!


Analystenschätzungen

18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar
18.10.2017 - Volkswagen: Daimler liegt nicht vorne
18.10.2017 - Siemens Gamesa: Folgen der Warnung beim Nordex-Konkurrenten
18.10.2017 - ProSiebenSat.1: Hoffnung am Werbemarkt
18.10.2017 - ASML Aktie: Ein neues Kursziel von der Commerzbank
18.10.2017 - Nemetschek Aktie: Ausblick auf die Quartalszahlen
18.10.2017 - Deutsche Bank: Ein Blick in die USA
18.10.2017 - Ceconomy: Ein kleiner Zuschlag
18.10.2017 - Daimler: Konsens kann zu niedrig sein


Kolumnen

18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne
17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR