Medigene Aktie: Genug konsolidiert? Hier könnte etwas passieren!

Nachricht vom 11.09.2017 11.09.2017 (www.4investors.de) - Ein kurzes Update zur Medigene Aktie: Am Montagmorgen sieht es für den TecDAX-Wert schon wieder etwas freundlicher aus, nachdem der Handel am Freitag erneut von deutlicheren Gewinnmitnahmen durchsetzt war. Bis auf 12,16 Euro fiel die Biotechaktie, die zuvor binnen kurzer zeit eine Kursrallye von 8,527 Euro auf Dienstag erreichte 14,88 Euro durchlebte. Am breiten Hindernisbereich unterhalb des Jahreshochs bei 15,124 Euro aber prallte der Aktienkurs der Süddeutschen letztlich nach unten ab. Nachdem am Freitag ein neues Konsolidierungstief erreicht wurde, liegen aktuelle Indikationen für die Medigene Aktie im Tradegate-Handel am Montagmorgen um 13,05/13,17 Euro. Am Freitag wurde der Schlusskurs im XETRA-Handel bei 12,77 Euro mit mehr als 5 Prozent im Minus, aber deutlich über dem Konsolidierungstief notiert.

Charttechnisch könnten die nervösen Schwankungen der Biotechaktie noch anhalten - ohnehin ist der Titel deutlich volatiler als der Durchschnitt. Aktuelle News zu Medigene sind nicht zu sehen. Unser charttechnisches Fazit vom Freitag bleibt indes in der aktuellen Lage unverändert:

„Offen bleibt bisher, ob die Medigene Aktie die unterschrittene Unterstützung um 13,06/13,28 Euro wieder zurückerobern kann. Aktuell testet die Aufwärtsbewegung die Zone zwar, das obere Ende wurde aber noch nicht erreicht. Hier und bei 13,40/13,55 Euro ist mit Widerstand zu rechnen. Im Breakfall wären weitere Hindernisse um 13,94/14,12 Euro sowie um 14,43/14,48 Euro zu finden, bevor die breite Jahrestopzone unterhalb von 15,24 Euro in den Fokus rücken würde. Prallt die Biotechaktie indes nach unten ab, kommen möglicherweise wieder die Unterstützungen zwischen der Zone unterhalb von 12,38 Euro und dem nach wie vor offenen Aufwärtsgap bei 11,55/11,83 Euro ins Visier. Die 200-Tage-Linie bei aktuell 11,49 Euro und der horizontalen Unterstützungszone unterhalb von 11,94 Euro bleiben weiter in der Nähe des Gaps.”


PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview




Aktie: Medigene
WKN: A1X3W0
ISIN: DE000A1X3W00
Aktienindex: TecDAX
Branche: Biotechnologie: Medikamentenentwicklung
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.10.2017 - Bayer: Zulassungsantrag für Hämophilie-Medikament in Japan
17.10.2017 - Sartorius: Aktie unter Druck - Prognose gesenkt
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?
16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert


Chartanalysen

17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...


Analystenschätzungen

17.10.2017 - Linde: 2 Euro Aufschlag
17.10.2017 - Daimler: Neubewertung möglich
17.10.2017 - Deutsche Telekom: Verändertes Kursziel
17.10.2017 - BMW: Audi und Mercedes liegen vorne
16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck


Kolumnen

17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne
17.10.2017 - Lufthansa Aktie: Die Hausse bleibt intakt - UBS Kolumne
17.10.2017 - DAX: Erstmals über 13.000 Punkte geschlossen - UBS Kolumne
16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR