DGAP-Adhoc: Deutsche Rohstoff AG: Anleiheplatzierung erfolgreich abgeschlossen

Nachricht vom 18.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Anleiheemission

Deutsche Rohstoff AG: Anleiheplatzierung erfolgreich abgeschlossen
18.07.2016 / 20:18

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Deutsche Rohstoff AG: Anleiheplatzierung erfolgreich abgeschlossen
Platzierungserlös rd. EUR 40,6 Millionen
Heidelberg. Die Deutsche Rohstoff AG hat die Platzierung ihrer zweiten
Anleihe erfolgreich abgeschlossen. Der Gesamterlös aus Umtausch sowie
Platzierung bei institutionellen und privaten Investoren belief sich auf
rd. EUR 40,6 Mio. Der Umtausch aus der alten Anleihe betrug rd. EUR 19,5
Mio. Institutionelle und private Anleger zeichneten im Rahmen des
öffentlichen Angebotes und der Privatplatzierung rd. EUR 21,1 Mio.
Thomas Gutschlag, CEO der Deutsche Rohstoff AG, kommentierte: "Wir sind
sehr zufrieden mit dem Platzierungsergebnis in einem herausfordernden
Marktumfeld. Wir haben unser Hauptziel erreicht, unsere langfristigen
Finanzierungskosten deutlich zu senken."
Die neue Anleihe mit der WKN A2AA05 hat eine Laufzeit von 5 Jahren bis 20.
Juli 2021 und einen Kupon von 5,625%. Die alte, noch bis 2018 laufende
Anleihe war dagegen mit 8% pro Jahr verzinst. Sole Leadmanager/Bookrunner
der Emission war wie schon bei der ersten Anleihe 2013 die ICF BANK AG aus
Frankfurt am Main. Der Handel in der neuen Anleihe im Entry Standard der
Frankfurter Wertpapierbörse beginnt am 20. Juli 2016.
Die Deutsche Rohstoff AG finanziert derzeit über ihre Tochtergesellschaften
Elster Oil & Gas (EOG) und Cub Creek Energy (CCE) ein umfangreiches
Bohrprogramm in den USA. Insgesamt werden in den kommenden Monaten 25
Horizontalbohrungen die Produktion aufnehmen. Abhängig von der weiteren
Entwicklung der Öl- und Gaspreise sind für Anfang 2017 weitere Bohrungen
geplant. Insgesamt verfügen EOG und CCE derzeit über ein Inventar von 110
bereits genehmigten Bohrungen. Ein Ende Mai veröffentlichtes
Reservegutachten bescheinigt den beiden Gesellschaften sichere und
wahrscheinliche Reserven in Höhe von 10 Mio. bzw. 12,5 Mio. Barrel
Öläquivalent.
Heidelberg, 18. Juli 2016

Die Deutsche Rohstoff AG identifiziert, entwickelt und veräußert
attraktive Rohstoffvorkommen in Nordamerika, Australien und Europa. Der
Schwerpunkt liegt in der Erschließung von Öl- und Gaslagerstätten in den
USA. Metalle wie Gold, Kupfer, Seltene Erden, Wolfram und Zinn runden das
Portfolio ab. Weitere Informationen unter www.rohstoff.de.
Kontakt
Deutsche Rohstoff AG
Dr. Thomas Gutschlag
Tel. +49 6221 871 000
info@rohstoff.de










18.07.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Deutsche Rohstoff AG



Friedrich-Ebert-Anlage 24



69117 Heidelberg



Deutschland


Telefon:
06221-87100-11


Fax:
06221-87100-22


E-Mail:
gutschlag@rohstoff.de


Internet:
www.rohstoff.de


ISIN:
DE000A0XYG76, DE000A1R07G4,


WKN:
A0XYG7, A1R07G


Indizes:
Entry Standard (Performance TOP 30)


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



483531  18.07.2016 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.01.2018 - Steinhoff: Kommt der Verkauf von Poundland?
20.01.2018 - Steinhoff Aktie: Ein paar sehr interessante Details!
20.01.2018 - Biotest: Creat Group bekommt grünes Licht für Übernahme - Verkauf des US-Geschäfts
20.01.2018 - SinnerSchrader: Abfindungsangebot von Accenture läuft
19.01.2018 - S Immo kündigt Neuemission von zwei Anleihen an
19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - Airbus Aktie: Emirates-Deal verschafft Luft, aber…
19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR