DGAP-News: Monument Mining fordert gemäß Urteilsspruchs Geldsumme und Aktien ein und fügt Peter Kestel persönlich als Beklagten im Obersten Gerichtshof Kuantan hinzu

Nachricht vom 13.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Monument Mining Ltd. / Schlagwort(e): Rechtssache

Monument Mining fordert gemäß Urteilsspruchs Geldsumme und Aktien ein und fügt Peter Kestel persönlich als Beklagten im Obersten Gerichtshof Kuantan hinzu
13.06.2016 / 17:42


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Monument Mining fordert gemäß Urteilsspruchs Geldsumme und Aktien ein und fügt Peter Kestel persönlich als Beklagten im Obersten Gerichtshof Kuantan hinzu

Vancouver, British Columbia, Kanada. 13. Juni 2016. Monument Mining Limited (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) ("Monument" oder das "Unternehmen") berichtet, dass Monument die vom Obersten Gerichtshof in Shah Alam zugesprochene Geldsumme hinsichtlich der Mersing-Angelegenheit eingefordert und Peter Kestel persönlich als Beklagten in der SMSB-Angelegenheit im Obersten Gerichtshof Kuantan hinzugefügt hat. Dadurch fordert das Unternehmen von Kesit Pty Ltd, ein australisches Unternehmen im Besitz von Peter Kestel, die Rückgabe von 100 % der Aktien der Selinsing Mining Sdn. Bhd. ("SMSB") an ihre sich vollständig in Unternehmensbesitz befindliche Tochtergesellschaft. SMSB ist das Unternehmen, das Monument wegen einer 5-%-Joint-Venture-Beteiligung am Goldprojekt Selinsing, Malaysia, verklagt.

Monument Mining fordert gemäß Urteilsspruchs Geldsumme und Aktien von Kesit Pty Ltd und anderen ein

Im Anschluss an die Pressemitteilung vom 7. März 2016 hat das Unternehmen am 6. Juni 2016 die 1,5 Mio. voll eingezahlten Stammaktien der Monument Mining eingefordert und sie an die Unternehmenskasse zurückgegeben. Dies erfolgte zusätzlich zu den im März eingeforderten 1.790.299,00 RM in bar (entspricht 575.674 CAD). Folglich ist damit der Einzug gemäß des Urteilsspruchs vom Obersten Gerichtshof in Shah Alam in der Mersing-Angelegenheit abgeschlossen worden, die vom Unternehmen gegen Emas Kehidupan Sdn. Bhd., Kesit Pty Ltd. und Zackry Mohamed Iwaz (gemeinsam die "Verkäufergruppe") dem Gericht vorgelegt wurde.

Am 12. September 2011 zahlte das Unternehmen 0,50 Mio. CAD in bar und gab 1,5 Mio. eingezahlte Stammaktien an die Verkäufergruppe als Gegenleistung für einen 49-%-Anteil am Goldprojekt Mersing aus, vorbehaltlich der Bedingung, dass das Eigentumsrecht am Goldprojekt Mersing von der Verkäufergruppe an Himpunan Suci Sdn. Bhd. ("HSSB") übertragen wird, die das einzige Unternehmen sein sollte, welches das Projekt Mersing besitzt.

Aufgrund des Versagens der Verkäufergruppe, das Eigentumsrecht an Mersing an HSSB zu übertragen, kündigte das Unternehmen das Projekt Mersing auf und begann vor Gericht zu klagen. Im Februar 2016 erhielt das Unternehmen einen Urteilsspruch vom Obersten Gerichtshof in Shah Alam, der die Verkäufergruppe zur Rückzahlung der gezahlten Gelder und zur Rückgabe der 1,5 Mio. Aktien an das Unternehmen bis zum 10. April 2016 anordnete. Die Verkäufergruppe hat gegen den Urteilsspruch Berufung eingelegt.

Monument fügt Peter Kestel persönlich als Beklagten im Obersten Gerichtshof Kuantan hinzu

Am 16. Februar 2015 reichten Monument und ihre sich vollständig in Unternehmensbesitz befindliche Tochtergesellschaft Able Return Sdn. Bhd. ("Able") beim Obersten Gerichtshof Kuantan eine Klageschrift gegen Summer Empire Sdn. Bhd. ("Summer") und Kesit Pty Ltd. ("Kesit") ein und fordern darin die Rückgabe von 100 % der ausgegebenen SMSB-Aktien an Able gemäß einer Bedingung im Kauf- und Verkaufsabkommen, datiert den 30. Juli 2007, für die Akquisition des Goldprojekts Selinsing.

Im Laufe der Verhandlung wurde festgestellt, dass Summer aufgelöst worden war und folglich musste die Klage gegen Summer zurückgezogen werden. Das Unternehmen beantragte beim Obersten Gerichtshof Kuantan eine Hinzunahme von Peter Kestel in persönlicher Funktion als zweiten Beklagten im Obersten Gerichtshof Kuantan. Peter Kestel ist jetzt eine Partei in der Kuantan-Klage.

Summer war ein Treuhänder, der die gesamten 100 % der ausgegebenen SMSB-Aktien treuhänderisch für Able verwaltet. Able ist eine sich vollständig im Besitz des Unternehmens befindliche Tochtergesellschaft von Monument. Durch sie besitzt Monument eine 100prozentige Beteiligung an Goldprojekt Selinsing. Summer übertrug jedoch 100 % der SMSB-Aktien an Kesit Pty. Ltd. SMSB ist die Partei, die Monument wegen einer 5-%-Joint-Venture-Beteiligung am Goldprojekt Selinsing verklagt.

Über Monument Mining Limited

Monument Mining Limited (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) ist ein etablierter kanadischer Goldproduzent, der die Selinsing-Goldmine in Malaysia besitzt und betreibt. Das erfahrene Managementteam setzt sich für das Wachstum des Unternehmens ein und avanciert mehrere Explorations- und Entwicklungsprojekte, einschließlich des sich in der Entwicklungsphase befindlichen Polymetallprojekts Mengapur im malaysischen Bundesstaat Pahang und des Murchison-Goldprojekts sowie des Tuckanarra-Projekts in Western Australia, das sich aus Burnakura, Gabanintha und Tuckanarra zusammensetzt. Das Unternehmen beschäftigt über 260 Mitarbeiter in beiden Regionen und setzt sich für die höchsten Standards beim Umweltmanagement, bei der Sozialverantwortung und der Gesundheit sowie der Sicherheit seiner Angestellten und der umliegenden Gemeinden ein.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Monument Mining Limited

Richard Cushing, Investor Relations
Suite 1580 - 1100 Melville Street
Vancouver, BC, Canada V6E 4A6
Tel. +1 (604) 638 1661
Fax +1 (604) 638 1663
www.monumentmining.com

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.com
www.axino.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.










13.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

471203  13.06.2016 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.10.2017 - Voltabox - Börsengang: Greenshoe ausgeübt
17.10.2017 - Geely bring Polestar gegen Tesla in Stellung
17.10.2017 - Stern Immobilien: Es bleiben Fragezeichen
17.10.2017 - Capital Stage: News und eine Kaufempfehlung
17.10.2017 - Drillisch: United Internet übernimmt Plätze im Aufsichtsrat
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Deutsche Bank und BYD Aktie an den Top-Positionen
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Airbus wird strategischer Partner bei Bombardiers C-Serie
17.10.2017 - Hapag-Lloyd holt sich 352 Millionen Euro an der Börse


Chartanalysen

17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?


Analystenschätzungen

17.10.2017 - Novo Nordisk Aktie: Klarer Optimismus für Semaglutid
17.10.2017 - Airbus Aktie: Doppelte Hochstufung nach Bombardier-Deal
17.10.2017 - Sartorius: Nach der Warnung – Modell wird überarbeitet
17.10.2017 - Rio Tinto: Mehr auf der positiven Seite
17.10.2017 - Dialog Semiconductor: Die iPhone-Folge
17.10.2017 - Daimler: Agilität als Argument
17.10.2017 - Airbus und der Bombardier-Deal
17.10.2017 - Aixtron: Starke Veränderung beim Kursziel, aber...
17.10.2017 - Metro: Unterschiedliche Ansichten
17.10.2017 - Südzucker: Vorsicht wächst


Kolumnen

17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne
17.10.2017 - Lufthansa Aktie: Die Hausse bleibt intakt - UBS Kolumne
17.10.2017 - DAX: Erstmals über 13.000 Punkte geschlossen - UBS Kolumne
16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR