Neue Underberg Anleihe 2019/2025

BHP Billiton „teuer und überkauft"

Nachricht vom 11.01.2013 11.01.2013 (www.4investors.de) - Die Analysten der Bank of America Merrill Lynch habe ihre Bewertung für die Aktie des größten Bergbaukonzerns der Welt BHP Billiton (WKN 850824) gesenkt. Die Experten betrachten die Aktie als „teuer und überkauft”.

Die in London notierten Aktien des Minengiganten waren zwischen dem 16. November und dem 2. Januar um 18% gestiegen und haben sich mittlerweile um mehr als 30% von ihren Tiefs auf dem Jahr 2012 entfernt. Damit, so die BoA sei BHP mittlerweile sowohl im Vergleich zur eigenen historischen Bewertung als auch im Vergleich zu anderen diversifizierten Bergbaufirmen teuer.

Die aktuelle Bewertung deutet nach Ansicht der Analysten darauf hin, dass BHP derzeit überteuert ist und von vielen Anlegern als sichere, qualitativ hochwertige Quasi-Ölaktie betrachtet werde. Nach Ansicht der Bank of America aber dürfte BHP in einer anhaltenden Rallye des Sektor schlechter laufen als andere Aktien und sei zudem einem Abwärtsrisiko ausgesetzt, sollten die Preise für Eisenerz und/oder Öl wieder sinken.

Die Experten wiesen darauf hin, dass BHP trotz der hohen Bewertung das niedrigste Wachstum des Produktionsvolumens unter den großen diversifizierten Minenfirmen aufweise. Und dabei handele es sich ohnehin um eine Gruppe von Unternehmen, die es schwer haben sollten weiter zu wachsen, so die Bank.

Die Analysten glauben zudem, dass BHP auch in Bezug auf die Dividendenrendite teuer ist, da diese bei dem Konzern nur 3,4% beträgt, während es bei großen Ölgesellschaften 5,1% sind. Zudem habe BHP zuletzt nicht immer die besten Entscheidungen bei der Kapitalverteilung getroffen, so die BoA, und zum Beispiel Abschreibungen auf erst kürzlich erworbene Schiefergas-Assets vornehmen müssen. Nach Ansicht der Experten drohen zudem weitere Abschreibungen in Geschäftsbereichen wie Aluminium oder Nickel.

Die Bank of America Merrill Lynch bewertet BHP nun mit „underperform” und einem Kursziel von 60,80 USD bzw. 1.900 Pence pro Aktie.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Skeena Resources: Bis zu 1.380 Gramm Gold pro Tonne auf Eskay Creek!
Analysten haben fürs dritte Quartal hohe Erwartungen an Goldproduzenten
Barrick Gold: Raymond James hebt Rating und Kursziel an
Analystenmeinung: Cannabis-Aktien stark überverkauft
Lynas reizt Produktionskapazität nicht voll aus
Barrick Gold kann Analystenerwartungen nicht ganz erfüllen
Fura Gems erwirbt Lizenz im Herzen der Rubinproduktion von Mosambique
Zinkrecyclinganlage von Global Atomic fährt Produktion wieder hoch
Aphria mit zweitem rentablen Quartal in Folge
Goldpreis in den nächsten zwei Jahre bei 1.600 USD
Namhafte Neuzugänge im Board von Harte Gold
Gold trotz kurzfristiger Einbußen vor nächstem Anstieg
Starke Zahlen voraus: Canaccord hebt Barrick-Kursziel deutlich an
CannTrust wird illegale Cannabis-Produkte vernichten – Aktie steigt
Outperformer: CIBC hebt Kursziel für Kirkland Lake Gold an
Osino Resources will Erfolg im Twin Hills Cluster ausbauen
Investoren zahlen Prämie: Fura Gems schließt Kapitalrunde über 26,8 Mio. CAD ab
M3 Metals: Historische Daten liefern Ziele für aggressive Bohrungen
AVZ Minerals: Tansania sichert Unterstützung für Manono-Projekt zu
Kirkland Lake Gold mit Rekordproduktion im dritten Quartal