Mosambik will Kohle-Exporte stark ausweiten

Nachricht vom 21.11.2012 21.11.2012 (www.4investors.de) - Der südostafrikanische Staat beherbergt viele unerschlossene Rohstoffvorkommen, unter anderem im Bereich Kohle. Die Regierung in Maputo will mit Großprojekten die Exportkapazitäten in den kommenden Jahren massiv vergrößern.

Zwei Jahrzehnte nach einem langen Bürgerkrieg gilt Mosambik als einer der interessantesten Staaten Afrikas für die Bergwerksbranche. Die ehemalige portugiesische Kolonie, die 1975 unabhängig wurde und anschließend in langen kriegerischen Auseinandersetzungen versank, beherbergt große Vorkommen unter anderem an Erdgas und Steinkohle. In dem Land liegen einige der weltweit größten Reserven an Kohle für die Stahlerzeugung, die bislang unangetastet sind. Auch Vorkommen der begehrten Seltenen Erden sind dort zu finden.

Dass die Vorkommen, unter anderem in der nordwestlich gelegenen Provinz Tete, bisher unangetastet sind, hat seinen Grund. In dem extrem armen afrikanischen Land, das Bruttoinlandsprodukt 2011 lag bei 12,8 Milliarden US-Dollar, was einem Pro-Kopf-Einkommen von 583 US-Dollar pro Jahr entspricht, liegt vor allem die Infrastruktur noch immer weitgehend brach. Investitionen müssen ins Land geholt werden, unter anderem um Eisenbahnverbindungen und große Tiefseehäfen wie den in der Hauptstadt Maputo auf- und auszubauen oder zu modernisieren.

Bisher liegt darin eines der größten Hemmnisse für die Entwicklung der Bergbauindustrie, die auf eine gut ausgebaute Logistik angewiesen ist. Der Wirtschaftssektor könnte für das Land in Zukunft von großer Bedeutung werden. Experten rechnen damit, dass der Rohstoffreichtum helfen könnte, die Armut der Bevölkerung zu überwinden oder zumindest zu lindern.

Der Staat bemüht sich allerdings darum, die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen. Mosambiks Regierung will im Dezember international um Angebote für ein zwei Milliarden US-Dollar schweres Infrastrukturprojekt werben. Gegenstand ist zum einen eine 525 Kilometer lange Eisenbahnverbindung, mit der Kohle aus der Provinz Tete an die Küste der Provinz Zambezia des südostafrikanischen Landes transportiert werden soll. Zum anderen will man dort neue Hafenanlagen errichten, die die Verschiffung von 20 Millionen Tonnen Kohle pro Jahr ermöglichen sollen.

Der verzögerte Ausbau einer anderen Eisenbahnlinie, die die kohlreiche Gegend des Moatize-Beckens mit der Küste verbinden soll, neigt sich zudem dem Ende zu und wird die Transportkapazitäten auf 6,5 Millionen Tonnen pro Jahr mehr als verdoppeln. Bis Ende 2014 will man auf dieser Route sogar Kapazitäten für 20 Millionen Tonnen schaffen. Alles in allem rechnet man in Regierungskreisen damit, dass die Exportkapazitäten für Kohle aus dem Moatize-Becken auf 120 Millionen Tonnen pro Jahr steigen werden. Die Investitionen hierfür veranschlagt man in Mosambiks Hauptstadt Maputo auf 12 Milliarden US-Dollar binnen fünf Jahren.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News







Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

06.12.2018 - Steigende Nachfrage und schwacher Dollar sollen Gold 2019 beflügeln
06.12.2018 - Sonoro Metals weist zahlreiche Goldtrends auf Cerro Caliche nach
05.12.2018 - Metallic Minerals weist mehrere, große Anomalien auf Silberprojekt nach
05.12.2018 - Lucapa Diamond: Zweite Diamantmine nimmt kommerzielle Produktion auf
04.12.2018 - Goldpreis zunächst weiter im Aufwind
04.12.2018 - Mexiko: Khiron Life erhält Genehmigung für Vertrieb von CBD-Produkten
04.12.2018 - Neuvorstellung: Ist das der Goldexplorer für das Jahr 2019?
03.12.2018 - Nova Minerals: Das Ziel liegt jetzt bei bis zu 5,3 Mio. Unzen Gold
30.11.2018 - Luxemburger Regierungskoalition will Cannabislegalisierung
30.11.2018 - AVZ Minerals meldet gewaltige neue Lithiumressource
29.11.2018 - Goldanleger wittern Ende der Zinserhöhungen in den USA
28.11.2018 - Lynas setzt Produktion im Dezember wohl vorübergehend aus
28.11.2018 - Durchbruch: First Graphene erhält erste kommerzielle Graphen-Order!
27.11.2018 - Khiron: Markteintritt in Peru eröffnet neues Potenzial für CBD-Produkte
27.11.2018 - Nova Minerals: Mehr als 3% Lithium aus Proben von neuem Pegmatit-Cluster
27.11.2018 - Advantage Lithium: Ressourcenentwicklung schreitet erfolgreich voran
27.11.2018 - Mawson Resources: Finnisches Gold-Kobalt-Ziel Raja verdoppelt!
27.11.2018 - Go Cobalt meldet hohe Vanadiumgehalte aus ersten Proben von Barachois
26.11.2018 - FYI Resources: Gespräche mit potenziellen Abnehmern kommen gut voran
23.11.2018 - Lithiumpreis im vierten Quartal stärker als erwartet


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

08.12.2018 - Fresenius setzt sich gegen Akorn durch
08.12.2018 - Elmos Semiconductor: 21 Millionen Euro für Aktienrückkauf
08.12.2018 - BASF: Gewinnwarnung für 2018 - Aktie unter Druck
07.12.2018 - Gerry Weber meldet operativ einen dreistelligen Millionenverlust
07.12.2018 - DCI hält Wort bei der Content Factory 1 GmbH
07.12.2018 - Morphosys: Guselkumab bleibt eine Quelle guter News
07.12.2018 - Black Pearl Digital: Montag ist Stichtag
07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - windeln.de: Entscheidende Tage im Januar


4investors Chartanalysen

07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Hier entwickeln sich interessante Dinge!
07.12.2018 - Evotec Aktie erholt sich vom Schock-Tag - neue Phantasie
07.12.2018 - BASF Aktie: Erholung deutet sich an - die Wende?
07.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hoffnung kommt auf!
07.12.2018 - Commerzbank Aktie: Wo ebbt die Verkaufswelle ab?
06.12.2018 - Paion Aktie: Gelingt die Wende an dieser Chartmarke?
06.12.2018 - Evotec Aktie: Erste Signale der Entspannung, aber…
06.12.2018 - SGL Carbon Aktie: Selloff vorüber, oder was kommt hier noch?


4investors Analystenmeinungen

07.12.2018 - Fresenius: Völlige Uneinigkeit bei den Experten
07.12.2018 - Daimler: Achtung - Kursziel liegt unter dem Kurs der Aktie
07.12.2018 - Fresenius: Ein deutliches Kaufvotum für die Aktie
07.12.2018 - ThyssenKrupp: Ein deutliches Minus
07.12.2018 - Fresenius: Analysten bleiben relativ gelassen
07.12.2018 - Fresenius Medical Care: Prognose bringt Kurs unter Druck
07.12.2018 - SAP: Erster Blick auf die Quartalszahlen
07.12.2018 - Leoni: Deutliche Abstufung der Aktie
07.12.2018 - Volkswagen: Positive Entwicklung
06.12.2018 - Hella: Im Wachstumsmodus


4investors Kolumnen

07.12.2018 - Spotanalyse USA: Arbeitsmarktbericht für den November - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - Forex - EUR/USD: Wieder in der Zwickmühle - UBS Kolumne
07.12.2018 - DAX: Massiver Einbruch belastet schwer - UBS Kolumne
07.12.2018 - Auftragseingänge: Deutliche Erholung gegenüber dem Tiefpunkt im Sommer - Commerzbank Kolumne
07.12.2018 - Deutschland: Industrieproduktion enttäuscht im Oktober - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - DAX: Wunden lecken, aber die Entzündung bleibt - Donner & Reuschel Kolumne
06.12.2018 - USA: ISM PMI Non-Manufacturing auf gefährlich hohem Niveau - Nord LB Kolumne
06.12.2018 - Deutschland: Die Krise fällt aus - VP Bank Kolumne
06.12.2018 - EM-Aktien mit Outperformance im November 2018 - neues Votum: Neutral - Commerzbank Kolumne
06.12.2018 - Apple Aktie: Abwärtstrend noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR