Lucapa Diamond hebt Prognose für 2021 um 45 Prozent an!

Nachricht vom 14.10.2021 14.10.2021 (www.4investors.de) - Für das Jahr 2021 hatte sich Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) viel vorgenommen. Noch ist das Jahr nicht Geschichte und doch läuft es bereits so gut, dass sich das Unternehmen auf der Basis der ersten neun Monate zu einer deutlichen Anhebung seiner Prognose entschlossen hat. Die operative Marge ist um 45 Prozent gestiegen, sodass nun für 2021 ein EBITDA von 26 bis 28 Millionen Australische Dollar erwartet wird.

Obwohl die Wetterbedingungen gerade auf der Mothae-Mine nicht immer optimal waren und einige Herausforderungen für das Management der Mine bereithielten, kann Lucapa Diamond mit dem bisherigen Verlauf des Jahres sehr zufrieden sein. Die Diamantenpreise haben sich von der Schwäche des Vorjahrs erholt und dank der Förderung einiger besonders großer Steine in der Lulo-Mine hat 2021 gute Chancen, als Rekordjahr oder zumindest als eines der besten Jahre in die Unternehmensgeschichte einzugehen.

Für das Gesamtjahr wird nun eine dem Unternehmen zurechenbare Diamantenproduktion von 35.000 bis 37.000 Karat erwartet. Der Gesamtumsatz dürfte 2021 zwischen 66 und 71 Mio. Australische Dollar (AUD) betragen. Dabei wird ein im Branchenvergleich sehr hoher durchschnittlicher Diamantenpreis von 1.242 bis 1.312 US-Dollar pro Karat erwartet. Sollte sich diese Annahme als richtig erweisen, würden die von Lucapa erzielten Preise wieder das Niveau des Spitzenjahres 2012 erreichen.

Bei den Betriebskosten werden Gesamtkosten von 828 bis 844 US-Dollar pro Karat erwartet, sodass Lucapa in diesem Jahr auf eine Marge von über 400 US-Dollar pro Karat kommen könnte. Das entspräche rund der Hälfte der Produktionskosten. Weitere 8 bis 10 Millionen AUD kosten die Explorations- und Erschließungsmaßnahmen, wobei der Schwerpunkt hier auf dem Merlin-Projekt und der Lulo-Mine liegt. Die Investitionen in den Ausbau der Produktion und dem Aufbau einer Siebanlage auf der Lulo-Mine belaufen sich auf weitere 6 bis 9 Millionen AUD.

Die finanzielle Stärke, die das Unternehmen durch die hervorragenden Resultate in diesem Jahr entwickeln kann, wird zu einer vorzeitigen Rückzahlung von Krediten führen, die dem Unternehmen von seinen Aktionären gewährt wurden. Damit wird sich der Erfolg des Jahres 2021 auch in Zukunft positiv auswirken, indem er die Kapitalkosten spürbar senkt.

Für einen Jahresrückblick ist es eigentlich noch zu viel früh, doch Lucapas Aktionäre haben schon jetzt allen Grund, mit dem Jahr 2021 sehr zufrieden zu sein.

Background
Die Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) ist ein in Australien und Deutschland börsennotiertes Bergbauunternehmen, das sich auf die Produktion hochkarätiger und damit auch sehr hochpreisiger Diamanten spezialisiert hat. Pro Karat erzielt Lucapa Diamond weltweit deshalb die höchste Vergütung im alluvialen Diamantenbergbau. Mehr als 75 Prozent der Einnahmen entstammen mittlerweile dem Verkauf von Diamanten mit einem Gewicht von mehr als 4,8 Karat. Produziert wird in der Mothae-Mine in Lesotho und seit 2015 auch in der Lulo-Mine in Angola. Zusätzlich wird in Australien das Merlin-Projekt entwickelt. Die Mothae-Mine zählt als Kimberlitmine weltweit zu den ganz wenigen Vorkommen dieser Klasse und ist bereits profitabel. Auf der seit 2015 betriebenen Lulo-Mine wurden seitdem bereits über 23 Diamanten mit einem Gewicht von mehr als 100 Karat gefördert. Im Jahr 2021 profitierte Lucapa von den deutlich erholten Diamantenpreisen und einigen besonders großen Steinen, die auf der Lulo-Mine gefördert wurden.

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren https://goldinvest.de/gi-newsletter
Abonnieren Sie hier unseren Youtube-Kanal https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Disclaimer Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.
Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.
Gemäß §34b WpHG und §48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Lucapa Diamond Company Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ein weiterer Interessenkonflikt besteht darin, dass zwischen der AXINO Media GmbH und der Lucapa Diamond Company Limited ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag besteht. Demnach wird die AXINO Media GmbH entgeltlich für ihre Berichterstattung entlohnt. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.


Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Enapter: So wird Wasserstoff massentauglich!
Sebastian-Justus Schmidt, CEO von Enapter, im Interview mit der 4investors-Redaktion.

Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Erfolg in Nevada: P2 Gold findet 1,01 g/t Gold-Äquivalent über 153,9 Meter
Lucapa Diamond: Nur sechs Diamanten erlösen 12,8 Millionen US-Dollar
First Graphene: Revolutionäre Materialien für Superkondensatoren entwickelt
Cybin: FDA gewährt IND-Status für Psychotherapie mit Psilocybin für Klinikpersonal
NV Gold bestätigt Explorationsmodell auf Goldprojekt Slumber in Nevada
Lithium-Company Vulcan Energy meldet Abnahmedeal mit Stellantis!
Group Ten: Endgültige Vereinbarung für Goldprojekt Black-Lake-Drayton
Matador Mining: Erweiterungsbohrungen durchschneiden 32 m mit 2,6 g/t Gold
Nächster Gold-Deal: Hochschild Mining schluckt Amarillo Gold
Element 29 erhält Bohrgenehmigung für zweites Kupferprojekt in Peru
Starker Anstieg der Lithiumnachfrage schon bis 2023
Nickelnachfrage soll 2021 und darüber hinaus deutlich steigen
Nova Minerals: Aktienzusammenlegung lässt Kurs „explodieren“
Granite Creek Copper: Der Nachbar ordnet seine Struktur
Wrainwright-Analysten sehen Cybin-Kursziel jetzt bei 10 Dollar!
First Graphene nimmt erstmals europäischen Markt ins Visier
Befreiungsschlag: EcoGraf meldet Kooperation mit Branchengigant POSCO!
Ist Gold nach dem Rücksetzer eine Kaufgelegenheit?
FYI Resources und Ecograf testen innovative Lithium-Ionen-Batterie-Beschichtungen
Sprotts Uranfonds will weitere Milliarden am Spotmarkt investieren!