Excellon: Ressource auf Silberprojekt Evolución steigt deutlich

Nachricht vom 18.09.2020 18.09.2020 (www.4investors.de) - Eine neue Ressourcenschätzung für das Silber-Projekt Evolución in Zacatecas, Mexiko, erhöht den Metallbestand des Produzenten Excellon Resources Inc. (TSX:EXN, EXN.WT; OTC:EXLLD und FRA:E4X2) erheblich. Das geht aus der jüngsten Mineralressourcenschätzung für die Zonen Calvario und Lechuzas auf dem Projekt Evolución hervor, die das Unternehmen jetzt vorgelegt hat. Die Grundlage für das Ressourcen-Update bilden 17.120 Meter zusätzliche Oberflächenbohrungen, die zwischen Juni 2018 bis 31. Dezember 2019 abgeschlossen wurden.

Demnach liegt die angezeigte Ressource zum Stichtag 31.Juli 2020 bei 6.407.000 Tonnen mit 170 g/t Silberäquivalent ("AgEq"), was 35.091.000 Unzen AgEq entspricht. In der Kategorie abgeleitete Ressourcen erhöht sich der Bestand auf 14.960.000 Tonnen mit 135 g/t AgEq, was 64.813.000 Unzen AgEq entspricht. Es sind Erweiterungsbohrungen geplant, um die Streichenerweiterung der mineralisierten Zonen zu erproben und parallele Strukturen zu verfolgen. Schürfproben, die während der detaillierten Kartierung im Jahr 2020 entnommen wurden, hatten Werte von bis zu 2,30 g/t Au, 203 g/t Ag und 10,4% Pb ermittelt.

Die neue Ressource liegt direkt neben der bestehenden Mühle

Die neu hinzugewonnenen Ressourcen liegen direkt neben der unternehmenseigenen Mühle. Ben Pullinger, Senior Vice President für Geologie, erläuterte die Geschichte der Entdeckung: "Ende 2018 haben wir die an unsere Mühle Miguel Auza angrenzende Lechuzas-Zone entdeckt. Diese Zone enthält eine beträchtliche Mineralressource. Zusammen mit der historischen Calvario-Ader ähnelt das Projekt jetzt anderen Lagerstätten, die derzeit in der Region produzieren.

Das neue Ressourcenmodell berücksichtigt Daten von 239 Bohrlöchern (68.361 Meter), die von früheren Betreibern bei Calvario abgeschlossen wurden, und 34 Diamantbohrlöcher (14.509 Meter), die von Excellon zwischen 2018 und 2020 in der Lechuzas-Zone abgeschlossen wurden. Weitere abgeschlossene und in das Modell integrierte Arbeiten umfassten strukturelle Studien, die 2018 abgeschlossen wurden, petrografische Studien, die Neuaufzeichnung und Neubewertung historischer mineralisierter Abschnitte sowie eine Neuinterpretation der Geologie und Mineralisierung des untersuchten Gebiets.

Strategische Bedeutung von Evolución

Das Evolución-Grundstück erstreckt sich über 45.000 Hektar (450 km2) und 35 Kilometer Streichlänge in einem der weltweit führenden Silberabbaugebiete, dem Fresnillo-Trend. Die Zonen Lechuzas und Calvario befinden sich innerhalb der Caracol-Formation, die die bedeutendsten Lagerstätten auf dem Fresnillo-Trend beherbergt. Die Edel- und Basismetallmineralisierung steht in Zusammenhang mit Strukturen, die Karbonat- und Quarzadern aufweisen, die das Muttergestein durchschneiden. Pyrit, Sphalerit und Bleiglanz sind die häufigsten Sulfidminerale. Auf dem Grundstück befindet sich eine Mahl- und Flotationsmineralaufbereitungsanlage, durch die das Unternehmen derzeit Erz aus seiner Mine Platosa verarbeitet. Die Mineralaufbereitungsanlage verfügt derzeit über eine Nennleistung von etwa 800 Tonnen pro Tag, wobei eine Kugelmühle mit einer Leistung von 650 tpd in Betrieb ist und eine zweite Kugelmühle mit einer Leistung von 150 tpd für den Bedarfsfall bereitsteht.

Handel an der NYSE beginnt nächste Woche

Jetzt ist es fix: Die Excellon-Aktien werden ab kommenden Dienstag, den 22. September 2020, an der NYSE America gehandelt. Das Symbol EXN bleibt bestehen.

Mit dem Gang an die NYSE folgt Excellon erfolgreichen Vorbildern wie Silvercrest (NYSE: SILV), Metalla (NYSE: MTA) oder Equinox Gold (NYSE: EQX), die massiv von der verbesserten Liquidität an der NYSE profitiert haben.

„Die Notierung an der NYSE American bietet einen verbesserten Zugang zu den größten und liquidesten Aktienmärkten der Welt, von dem wir glauben, dass er für unsere Aktionäre einen außergewöhnlichen Wert schaffen wird“, erklärte Brendan Cahill, Präsident und CEO. „Sowohl institutionelle Investoren als auch Privatanleger mit Sitz in den Vereinigten Staaten werden wesentlich mehr Möglichkeiten haben, über bekanntere Plattformen in Excellon zu investieren.“

Wenn man sich den Newsflow der letzten Wochen und Tage betrachtet, scheint Excellon, bei allen Risiken auf einem guten Weg zu sein. Wir sind gespannt, wie sich die Notierung an der NYSE auswirkt.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Excellon Resources halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen, was den Kurs der Aktien von Excellon Resources beeinflussen könnte. Zudem besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen Excellon Resources und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein weiterer Interessenkonflikt gegeben ist, da Excellon Resources die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Excellon Resources entlohnt.


Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



(Werbung)

Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Treasury Metals auf dem Weg zur gemeinsamen PEA für Goliath- und Goldlund
Nicola Mining: Proben vom Dominion-Gold-Projekt liefern 34,9 g/t Gold
Kalamazoo will Ashburton-Ressourcen signifikant ausweiten
Die Bohrer drehen sich: BMEX Gold nimmt Fahrt auf
Barrick Gold: Die Suche nach der nächsten Kibali-Mine hat begonnen!
Bricht Technologie die Vorherrschaft des Öls?
Prospect Resources macht Goldprojekt Penhalonga zu Geld
Nova Minerals: Aktie setzt Höhenflug nach dreistelligen Goldgehalten fort
Stoppt China Importe australischer Kohle?
Blue Lagoon: Bis zu 41,86 g/t Gold in Adersystem Boulder erbohrt!
Classic Minerals: Kat Gap liefert erneut starke Goldgehalte!
Alcoa-Investoren fordern grüne Agenda für Aluminium-Produktion
Canada Silver Cobalt: Entscheidende Schritte eingeleitet
Nova Minerals nimmt gänzlich neue Korbel-Goldzone in Angriff!
Prospect Resources: Lithium-Pilotanlage finanziert!
Excellon Resources meldet starke Performance der Silbermine Platosa
Analysten: Langfristiger Aufwärtstrend bei Gold intakt
BMEX Gold: Der nächste Überflieger aus dem Abitibi-Goldgürtel?
Monterey Minerals entdeckt neue Goldader mit bis zu 10,08 g/t Gold
Nicola Mining: Bonanza- Gehalte von 62,1 Gramm Gold auf Dominion Creek!