Erster Deutscher Hanf Aktienfonds


Mawson Resources: Finnisches Gold-Kobalt-Ziel Raja verdoppelt!

Nachricht vom 27.11.2018 27.11.2018 (www.4investors.de) - Nicht nur Bohrungen können ein Explorationsprojekt voranbringen, auch andere, fortgeschrittene Techniken können sehr interessante Ergebnisse erbringen. Das demonstrierte jetzt eindrucksvoll der Gold- und Kobaltexplorer Mawson Resources (TSX: MAW / Frankfurt: MXR), der vielversprechende Ergebnisse elektromagnetische Untersuchungen aus dem Prospektionsgebiet Raja sowie die aktuelle Entwicklung der geophysikalischen Untersuchungen auf dem Gold-Kobalt-Projekt Rajapalot in Nord-Finnland melden kann.

Auf Rajapalot nämlich führt Mawson gleich mehrere geophysikalische Untersuchungen durch. Dazu gehören die sogenannte Fixed-Loop Transient-Electromagnetic („TEM“, elektromagnetisches Messverfahren) Methode, die konzipiert wurde, um die Winterbohrungen zur Ressourcenerweiterung zu präzisieren und um die mit luftgestützten VTEMplus-Untersuchungen abgegrenzten elektromagnetischen Anomalien weiter einzuengen. Darüber hinaus plant das Unternehmen mit dem Verfahren der induzierten Polarisation („IP“) auf die neue oberflächennahe Gold-Kobalt-Vererzung auf dem Projekt abzuzielen. Und schlussendlich soll die Mise a la Masse („MALM“, Aufladungsverfahren) die Vererzung in verdeckten Aufschlüssen definieren und damit die Kontinuität der vererzten Gesteinskörper zeigen.

Und diese Arbeiten zeigen Erfolg! So konnte Mawson unter anderem mit den bislang durchgeführten TEM-Untersuchungen einen stark leitfähigen Gesteinskörper nördlich von Raja nachweisen, der weitgehend mit den bekannten vererzten Bohrabschnitten (einschließlich 33,6 Meter mit 9,4 g/t AuÄq („Goldäquivalent“), 8,0 g/t Gold, 823 ppm Kobal) zusammenfällt und sich über 550 Meter in Fallrichtung unter das abgebohrte Gebiet erstreckt. Mit der Entdeckung dieses leitfähigen Gesteinskörper hat sich die Grundfläche der Vererzung auf Raja auf über 1 Kilometer mehr als verdoppelt! Und das ist nicht das Ende, denn die Vererzung verbleibt in Fallrichtung offen…

Mawson wird nun diesen leitfähigen Gesteinskörper und andere Ausläufer von Raja mit Hilfe eines bereits geplanten, 15.000 Bohrmeter umfassenden Bohrprogramms überprüfen. So man bis dahin alle Genehmigungen erhalten hat, soll dieses Bohrprogramm schon im Januar beginnen.

Darüber hinaus laufen parallel die TEM-Untersuchung auf Raja weiter, um den nördlichen Ausläufer des leitfähigen Gesteinskörpers zu kartieren. Anschließend sollen die TEM-Untersuchungen dann die Quellen der starken VTEM-Anomalien entlang des 2 Kilometer langen Trends der Prospektionsgebiete Rumjärvi, Hut und Palokas bestimmen.

Wie Mawson weiter erklärte, haben zudem die MALM-Untersuchungen auf Raja Anomalien in Zusammenhang mit der erbohrten Vererzung lokalisiert, was darauf hindeutet, dass die Vererzung über eine Streichlänge von 450 Metern zusammenhängend ist und damit die durch TEM-Daten identifizierten Nordwest-Ausläufer unterstützt.

Gleichzeitig sind die Untersuchungen nach der Infill-Gradient-Array-IP Methode in Linienabständen von 50 Metern dem Unternehmen weiterhin ein wertvolles Hilfsmittel und haben ein bisher nicht abgebohrtes Ziel mit einem geringen spezifischen elektrischen Widerstand aufgedeckt. Dieses Ziel besitzt die gleichen Eigenschaften wie die erbohrte Vererzung unmittelbar westlich und parallel zu Raja.

Laut Michael Hudson, Chairman und CEO von Mawson, stellen die Gold-Kobalt-Vererzungszonen auf Rajapalot ausgezeichnete leitfähige Ziele dar, die dem Unternehmen eine geophysikalische Identifizierung potenzieller vererzter Bereiche in der Tiefe und die Steigerung des Vertrauens in die Bohrzielerstellung erlauben.

Ein Schlüsselergebnis sei dabei die Verdopplung des leitfähigen Gesteinskörpers in Zusammenhang mit der Vererzung auf Raja. Das beschere Mawson ab den hochgradigen Goldabschnitten ein noch ungeprüftes Ziel mit einer Ausdehnung von über 500 Metern in Fallrichtung. Man werde jetzt die geophysikalischen Untersuchungen entlang des 3,5 Kilometer langen Vererzungstrends Rajapalot fortsetzen, um die 15.000 Bohrmeter umfassende Winterbohrkampagne, die im Januar 2019 anlaufen soll, vorzubereiten.

Die Verdopplung des Gesteinskörpers auf Raja betrachten wir als Zeichen dafür, dass das Potenzial von Rajapalo noch lange nicht ausgeschöpft ist – wie Herr Hudson auch im letzten Interview mit GOLDINVEST.de ausführte. Insofern wird die erste Ressourcenschätzung zu dem Projekt, an der Mawson derzeit ebenfalls arbeitet, nur ein erster Hinweis darauf sein, was das Unternehmen auf Rajapalot entdeckt haben könnte. Wir sind dennoch gespannt, was Mawson mit dieser ersten Ressource präsentieren kann und werden natürlich weiter berichten!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Mawson Resources halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Mawson Resources) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Mawson Resources profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



13.12.2018 - Kommt die Jahresendrallye im Gold?
12.12.2018 - Gold braucht vor wirklicher Erholung erstmal eine Pause
12.12.2018 - Kirkland Lake: 2021 soll die Goldproduktion 1 Million Unzen erreichen
12.12.2018 - Harte Gold: Kommerzielle Goldproduktion in Reichweite!
11.12.2018 - Analysten erwarten guten Dezember für Gold und Silber
11.12.2018 - First Graphene: Forschungszentrum in Manchester offiziell eröffnet
11.12.2018 - Chemesis International: Beeindruckende Umsatzzahlen aus Puerto Rico
10.12.2018 - Orinoco Gold: Potenzial für Konglomeratgoldproduktion in Brasilien
06.12.2018 - Steigende Nachfrage und schwacher Dollar sollen Gold 2019 beflügeln
06.12.2018 - Sonoro Metals weist zahlreiche Goldtrends auf Cerro Caliche nach
05.12.2018 - Metallic Minerals weist mehrere, große Anomalien auf Silberprojekt nach
05.12.2018 - Lucapa Diamond: Zweite Diamantmine nimmt kommerzielle Produktion auf
04.12.2018 - Goldpreis zunächst weiter im Aufwind
04.12.2018 - Mexiko: Khiron Life erhält Genehmigung für Vertrieb von CBD-Produkten
04.12.2018 - Neuvorstellung: Ist das der Goldexplorer für das Jahr 2019?
03.12.2018 - Nova Minerals: Das Ziel liegt jetzt bei bis zu 5,3 Mio. Unzen Gold
30.11.2018 - Luxemburger Regierungskoalition will Cannabislegalisierung
30.11.2018 - AVZ Minerals meldet gewaltige neue Lithiumressource
29.11.2018 - Goldanleger wittern Ende der Zinserhöhungen in den USA
28.11.2018 - Lynas setzt Produktion im Dezember wohl vorübergehend aus


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

13.12.2018 - Staramba dementiert erneut Schwierigkeiten bei der Liquidität
13.12.2018 - Biofrontera: Gutachten widerlegt Balaton-Vorwürfe
13.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Fehlsignal am Morgen!
13.12.2018 - Softing Aktie: Kaufsignal und neue Kooperation
13.12.2018 - Deutsche Industrie REIT: Aktien werden zu 11 Euro ausgegeben
13.12.2018 - Mensch und Maschine übernimmt SOFiSTiK
13.12.2018 - Manz: Neues aus der Autobranche
13.12.2018 - Barrick Gold Aktie: Der entscheidende Schlag fehlt noch
13.12.2018 - Geely Aktie: Hier tut sich was - Kaufsignale
13.12.2018 - Mutares Aktie: Das eine entscheidende Signal fehlt … noch?


4investors Chartanalysen

13.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Fehlsignal am Morgen!
13.12.2018 - Barrick Gold Aktie: Der entscheidende Schlag fehlt noch
13.12.2018 - Geely Aktie: Hier tut sich was - Kaufsignale
13.12.2018 - Mutares Aktie: Das eine entscheidende Signal fehlt … noch?
13.12.2018 - BASF Aktie: Interessanter Chart und attraktive Dividendenrendite
13.12.2018 - Steinhoff Aktie: Erholungsrallye könnte weiter gehen, wenn…
13.12.2018 - Commerzbank Aktie: Start der Erholungsrallye?
12.12.2018 - BYD Aktie: Interessante Kaufsignale, aber…
12.12.2018 - Fintech Group Aktie: Geht hier was für die Bullen?
12.12.2018 - Commerzbank Aktie: Startet die Kurserholung?


4investors Analystenmeinungen

13.12.2018 - Freenet Aktie: TV-Geschäft macht Sorgen
13.12.2018 - Commerzbank Aktie: Mittlerweile attraktiv bewertet
13.12.2018 - BASF Aktie: Kursziele sinken, dennoch gibt es Kaufempfehlungen
13.12.2018 - Fresenius Aktie weiter in Turbulenzen - zu tief gefallen?
13.12.2018 - General Electric Aktie: Ist der Boden gefunden?
12.12.2018 - Euromicron Aktie: Hoffnungen für 2019
12.12.2018 - SNP Aktie: Kursziel wird wegen Kapitalerhöhung deutlich gesenkt
12.12.2018 - Fresenius Aktie: Drei interessante Neuigkeiten
12.12.2018 - Infineon Aktie: Langfristig gute Perspektiven
12.12.2018 - Wirecard Aktie vor Rallye? Mehr als 60 Prozent Kurspotenzial


4investors Kolumnen

13.12.2018 - Schweiz: SNB lässt die geldpolitische Ausrichtung unverändert - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Aktienmarkt in Südkorea versucht Bodenbildung - Commerzbank Kolumne
13.12.2018 - Bayer Aktie: Erholung an entscheidender Unterstützung - UBS Kolumne
13.12.2018 - DAX: Erholung gewinnt an Fahrt - UBS Kolumne
13.12.2018 - Theresa May übersteht das Misstrauensvotum der Tory-Fraktion - VP Bank Kolumne
12.12.2018 - USA: Inflationsrückgang auf 2,2% gibt Vorgeschmack auf nahe Zukunft! - Nord LB Kolumne
12.12.2018 - Grossbritannien: Theresa May muss sich einem Misstrauensvotum stellen - VP Bank Kolumne
12.12.2018 - EuroStoxx 50: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
12.12.2018 - DAX: Gegenbewegung läuft an - UBS Kolumne
12.12.2018 - EZB-Sitzung: Ende der Anleihen-Käufe steht bevor - Allianz Global Investors Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR