PNE Wind Anleihe 2018(2023)


Goldpreis zwischenzeitlich auf 12-Monatshoch

Nachricht vom 12.02.2016 12.02.2016 (www.4investors.de) - Die Rallye des Goldpreises setzte sich gestern mit neuer Wucht fort: Die hohe Nachfrage nach Gold als Sicherem Hafen ließ den Preis für eine Unze des gelben Metalls zwischenzeitlich auf ein 12-Monatshoch bei 1.260 USD pro Unze schießen. Aktuell kostet Gold immer noch mehr als 1.240 USD je Unze.

Auslöser für die Goldpreisrallye waren weitere, starke Kursverluste der Aktienmärkte weltweit. Die Sorgen um den Zustand der Weltwirtschaft nehmen zu, sodass der Goldpreis in den vergangenen sechs Wochen mittlerweile um rund 15% gestiegen ist. Auch der Silberpreis konnte profitieren, liegt aktuell wieder bei deutlich über 15 USD pro Unze.

Weltweit scheuten Investoren und Trader am gestrigen Donnerstag angesichts der erneut schwachen Aktienmärkte das Risiko. Die weiter extrem schwachen Ölpreise, Sorgen um das europäische Finanzsystem und schwache Wachstumsaussichten für die Weltwirtschaft kommen zusammen und verunsichern die Märkte extrem.

Und einmal mehr steigen die Sorgen um die Verschuldung europäischer Länder, da die Anleiherenditen mehrerer EU-Staaten in den letzten Wochen stark gestiegen sind. Die Ausnahme ist Deutschland, dessen Anleihen als von hoher Qualität und als Sicherer Hafen betrachtet werden. Die Renditen deutscher Anleihen liegen derzeit auf Rekordtiefs im negativen Bereich.

Die Ölpreise an der Nymex gaben weiter nach und lagen Donnerstagnachmittag unter 27 USD pro Barrel. Der Verkaufsdruck dieser Woche hat das Nymex-Rohöl in die Nähe eines 12-Jahrestiefs gedrückt.

Auch die Aussagen von Fed-Chefin Janet Yellen vom Donnerstag vor einem Senatskomitee wirkten sich positiv auf den Goldpreis auf. Yellen erklärte, dass negative Zinsen in den USA nicht ausgeschlossen werden könnten, was dem Goldmarkt weiteren Auftrieb gab. Schon ihre Aussagen vor dem Repräsentantenhaus am Mittwoch waren teilweise für den Verkaufsdruck auf die Aktienmärkte verantwortlich gemacht worden. Viele Marktteilnehmer bezweifeln nun, dass die Fed in der Lage sein wird, die Zinsen in den USA dieses Jahr weiter anzuheben, wie es eigentlich geplant war.

Der World Gold Council übrigens gab einen Bericht heraus, der besagte, dass die weltweite Goldnachfrage im vergangenen Jahr gegenüber 2014 nicht gestiegen sei. Andererseits werde ein geringeres Angebot im laufenden Jahr sich wahrscheinlich positiv auf den Goldpreis auswirken, hieß es.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News







Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

19.04.2018 - Generic Gold übernimmt fortgeschrittenes Goldprojekt Summit im Yukon
19.04.2018 - M2 Cobalt: Weitere, große Neuentdeckung in Uganda!
18.04.2018 - First Graphene: Spannende Kooperation im Satellitensektor
18.04.2018 - Desert Lion: Spektakuläre Lithiumgehalte von bis zu 2,66% Li2O!
17.04.2018 - Advantage Lithium: Erneut hohe Lithiumwerte bringen neue Ressource näher
16.04.2018 - Lucapa Diamond: Diamantproduktion und Gehalte steigen deutlich
16.04.2018 - FYI Resources: Neues Bohrprogramm soll wichtige Erkenntnisse bringen
13.04.2018 - Industrielle Silbernachfrage steigt zum ersten Mal seit 2013
12.04.2018 - Barrick Gold: Eigene Prognosen zum ersten Quartal erfüllt
12.04.2018 - Kupferdefizit voraus: Bis 2035 schließen weltweit 200 Minen
11.04.2018 - Desert Lion Energy: Unmittelbar vor dem Aufstieg zum Lithiumproduzenten
10.04.2018 - Mawson Resources weist abermals hohe Goldgehalte in Finnland nach!
09.04.2018 - Advantage Lithium landet den nächsten Treffer!
06.04.2018 - Kanadas größter Rohstoffkonzern Teck bleibt bullish für Zink und Kupfer
05.04.2018 - Global Atomic: Bohrergebnisse sprengen die Skala!
05.04.2018 - Expertenmeinung: Gold könnte 2018 die Marke von 1.450 USD testen
04.04.2018 - Monument Mining legt alle Rechtsstreitigkeiten um Selinsing-Goldmine bei
03.04.2018 - Harte Gold: Der Produktionsbeginn rückt immer näher
29.03.2018 - Novo und De Grey Mining beleben Interesse an Gold in Pilbara wieder
28.03.2018 - Advantage Lithium: National Bank vergibt Kursziel von 1,90 CAD


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.04.2018 - Cleen Energy: Es wird eng
19.04.2018 - Deutsche Grundstücksauktionen will Dividende erhöhen
19.04.2018 - Telekom Austria bekommt einen neuen Chef
19.04.2018 - Sto: Sonderbonus steigt deutlich an
19.04.2018 - The Grounds Real Estate Development verfehlt die Prognose
19.04.2018 - More + More: In den schwarzen Zahlen
19.04.2018 - Beate Uhse: Wichtige Zustimmung
19.04.2018 - Borussia Dortmund: Grünes Licht von der DFL
19.04.2018 - Nanogate: Neue Aufträge aus den USA und Asien
19.04.2018 - Eterna: Verlust steigt an


4investors Chartanalysen

19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?
18.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine interessante Entwicklung!
18.04.2018 - Commerzbank Aktie: Wichtige News voraus?
17.04.2018 - bet-at-home.com Aktie: Die Lage besser sich, aber…


4investors Analystenmeinungen

19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen
19.04.2018 - Deutsche Telekom: Gute Aussichten
18.04.2018 - Deutz: Besonnene Reaktionen
18.04.2018 - Roche: Daten beeinflussen Kursziel
18.04.2018 - Allianz: Aktie weiter ein Kauf
18.04.2018 - Deutsche Bank: Zu große Hoffnungen?
18.04.2018 - Delticom: Wenig überzeugende Zahlen
18.04.2018 - ProSiebenSat.1: Viele beruhigende Worte
18.04.2018 - Volkswagen: Kursziel klar über 200 Euro


4investors Kolumnen

19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne
18.04.2018 - Rekordjahr aus Katastrophensicht - Commerzbank Kolumne
18.04.2018 - Siemens Aktie: Abwärtstrend trotz Erholung intakt - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: An wichtigem Widerstand angelangt - UBS Kolumne
17.04.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen rauschen in den Keller - VP Bank Kolumne
17.04.2018 - DAX: Rückfall zum Wochenstart - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR