Scotiabank rechnet weiter mit steigendem Zink- und Nickelpreis

Nachricht vom 01.10.2014 01.10.2014 (www.4investors.de) - Obwohl der Nickelpreis Ende September an der London Metal Exchange (LME) auf 7,80 USD pro Pfund zurückging, ist Patricia Mohr, Rohstoffexpertin der kanadischen Scotiabank, weiterhin sicher, dass er 2015 und 2016 auf 10 bzw. 12 USD pro Unze steigen wird. Denn Mohr geht davon aus, dass die Nickelnachfrage in China Anfang 2015 das Angebot deutlich übertreffen wird.

In der Ausgabe des Scotiabank Commodity Price Index vom 29. September 29 wies Mohr darauf hin, dass der Index im August um 5,4% gefallen sei. Die Expertin führt das auf die Stärke des US-Dollars zurück, die Edelmetalle und anderen in US-Dollar geführte Rohstoffe unter Druck setze. So sei auch der Metal & Mineral Index im August gegenüber dem Vormonat um 0,4% und im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sogar um 9,6% gefallen, führte die Scotiabank-Analystin weiter aus. Allerdings sei der Zinkpreis auf 10,5 USD pro Pfund gestiegen und habe damit den höchsten monatlichen Durchschnittspreis sei Juli 2011 erreicht.

Auch der Uranpreis am Spotmarkt habe zuletzt eine deutliche Verbesserung gezeigt, führte Mohr weiter aus. Er sei von seinem Tief von 28,25 USD pro Pfund im Juni auf 36,50 USD pro Pfund Mitte September gestiegen, da sich die Stimmung am Markt angesichts der bevorstehenden Wiederinbetriebnahme zweiter Reaktoren in Japan sowie einer wieder aktiveren, mittelfristigen Nachfrage der Versorger und Produktionskürzungen und Verschiebungen gebessert habe.

Zwar seien auch der Blei- und der Aluminiumpreis gestiegen und hätten Molybdän und Kobalt ebenfalls Boden gutgemacht, doch sei das im Index durch den schwachen Goldpreis (im Schnitt 1.295 USD pro Unze) sowie Gewinnmitnahmen bei Nickel und Kupfer wieder zunichte gemacht worden.

Trotz der Unsicherheiten um Chinas Wachstumsaussichten im September bleibt die Expertin optimistisch, dass sich ihre bisherige Prognose eines stärkeren Zink- und Nickelpreises 2015 / 2016, vor allem auf Grund der zu erwartenden Angebotsentwicklung, als korrekt erweisen wird.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Aroosh Thillainathan, CEO bei Northern Data, im Interview mit der 4investors-Redaktion.Northern Data: „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten um das Dreißigfache“

Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

LeanLife Health vereinbart Vertriebsabkommen für 18 asiatische Länder
Deutscher Händler könnte Graphitrohstoff für Ecograf garantieren
Hecla Mining: Nur US-Minen weiter in Produktion
Newcrest Mining: Trotz COVID-19 läuft die Goldproduktion weiter
Yamana Gold: Cerro Moro-Mine läuft wieder an
Bergbaustopp in Mexiko trifft Silberversorgung
Sixth Wave Innovations meldet Corona-Schnelltest zum Patent an!
Kalamazoo Resources: Von Gold umgeben
Treasury Metals meldet Goldintervall von 6,3 g/t über 19,5 Meter
De Grey Mining: Hemi könnte alle Planungen in den Schatten stellen
Tristar Gold erhält letzte Rate für Castelo de Sonhos-Royalty
Converge Technology Solutions steigert Bruttogewinn 2019 um 80 Prozent
Sixth Wave liefert erste Affinity-Maschinen zur Cannabis-Extraktion aus!
Euro Mangenese: Chvaletice-Projekt erhält wichtigen Umweltbescheid
De Grey Mining: Auch die Mallina-Lagerstätte liefert starke Goldgehalte
Sixth Wave Innovations zündet nächste Entwicklungsstufe
Macht spektakuläre Neuentdeckung De Grey Mining zum Übernahmeziel?
Euro Manganese sichert sich staatliche Investitionsförderung
Champignon gewinnt renommierten Pharmakognosisten für Beratungsgremium
Champignon Brands erwirbt fortgeschrittene Psychedelika-Gesellschaft