Bank of America Merrill Lynch - Gold könnte 2014 einen Boden ausbilden

Nachricht vom 21.03.2014 21.03.2014 (www.4investors.de) - Nach Ansicht der Analysten der Bank of America Merrill Lynch könnte der Goldpreis dieses Jahr einen Boden ausbilden. Die Experten heben ihre Prognose für 2014 an.

Der Goldpreis habe Anfang des neuen Jahres nach dem Einbruch 2013 einen bemerkenswerten Rebound hingelegt, so die BAML, was vor allem auf schwächere Wirtschaftsdaten aus den USA Und Gegenwind für die Emerging Markets zurückzuführen gewesen sei. Dabei sei die Rallye vor allem von Investoren aus Europa und den USA getrieben worden, führten die Analysten weiter aus. Käufer des physischen Metalls in großen Teilen Asiens hätten sich eher zurückgehalten.

Angesichts dessen und der „Normalisierung” einiger makroökonomischer Faktoren bestehe das Risiko, dass Gold einen Teil der jüngsten Gewinne im zweiten Quartal wieder abgebe. Allerdings glaube man auch weiterhin, so die BAML, dass der Goldpreis 2014 seinen Boden finden werde. Das spiegle sich in der Anhebung der Prognose für den durchschnittlichen Goldpreis dieses Jahres um 13% auf 1.300 USD pro Unze wieder.

Bei Silber rechnet die BAML 2014 nun mit einem durchschnittlichen Preis von 20,80 USD pro Unze, was eine Anhebung um 13,2% bedeutet. Allerdings erwarten die Experten einen um 8,9% niedrigeren Durchschnittspreis bei Platin von 1.554 USD pro Unze und einen um 2,6% niedrigeren Palladiumpreis von 792 USD.

Die Bank führte zudem eine Reihe von Faktoren an, die neue Käufer in den Goldmarkt bringen könnten. Die Experten setzten darauf, dass die Nachfrage aus den Emerging Markets und insbesondere China anhält, da deren Bewohner immer mehr Geld zur Verfügung haben sollten. Zudem bleibe zwar die Inflation in den entwickelten Wirtschaften niedrig, doch könnten Spekulationen, dass die Zentralbanken die Lager der Wirtschaft falsch einschätzen, dafür sorgen, dass Käufer in den Goldmarkt zurückkehren.

Allerdings macht sich die BAML dennoch Sorgen, dass die Rallye seit Jahresbeginn vor allem von Investoren mit einem kurzfristigeren Investmenthorizont getragen worden sein könnte, was einen Rückgang des Goldpreises in den kommenden Wochen bedeuten könne.

Trotz der Senkung der Preisprognose für die Metalle der Platingruppe erwartet die Bank dennoch, dass die Preise von ihrem aktuellen Niveau aus steigen werden. Platin sei zu letzt nicht aus seiner Handelsspanne herausgekommen, obwohl mehrere große südafrikanische Produzenten bestreikt würden, so die BAML. Wahrscheinlich da die Minenfirmen Lagerbestände aufgebaut hätten.

Aber, so die Analysten weiter, bis auf Anglo Platinum hätten die meisten Firmen nun ihre Bestände aufgebraucht, während die Streiks weiter andauern würden. Das erhöhe die Wahrscheinlichkeit, so die BAML, dass es zu einer Verknappung am Markt und damit höheren Preisen komme, besonders sollten die Kunden auch mehr Platin kaufen.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News







Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

24.05.2018 - Lithium Energi – Extrem positive Neuigkeiten!
23.05.2018 - Advantage Lithium: Cauchari-Ressource steigt um mehr als 600%
22.05.2018 - De Grey Mining: Bemerkenswerte Neuigkeiten!
22.05.2018 - Lucapa Diamond: Gelber 25-Karäter auf neuer Diamantmine Mothae entdeckt
18.05.2018 - VR Resources: Was verbindet Bonita in Nevada mit dem Milliardenprojekt Carrapateena in Australien?
17.05.2018 - Tesla schließt Lithiumlieferabkommen mit Kidman Resources
16.05.2018 - Citigroup sieht aktuell Kaufgelegenheit bei Kobalt
16.05.2018 - Maxtech Ventures – Genehmigung für Mangan-Probeabbau rückt näher
15.05.2018 - Experiment: VR Resources will geologische Karte der USA revolutionieren
15.05.2018 - Explosive Mischung: Mawson Resources weist neben Gold auch Kobalt nach!
14.05.2018 - Pasinex Resources startet Exploration des Zinkprojekts Gunman in Nevada
14.05.2018 - Trotz Erholung: Goldpreis weiter in Handelsspanne erwartet
11.05.2018 - Silberexplorer Metallic Minerals vor heißem Sommer
09.05.2018 - Goliath Resources: Das nächste Bohrloch könnte ein Company-Maker sein
08.05.2018 - TriStar Gold – Gleich zwei neue Vererzungszonen entdeckt!
08.05.2018 - Global Atomic: Herausragende Bohrergebnisse und Rekordgewinne!
04.05.2018 - Harte Gold: Positive PEA und erfolgreiche Finanzierung über 70 Mio. CAD!
03.05.2018 - Lucapa Diamond entdeckt seltenen, rosa Diamant mit 46 Karat
03.05.2018 - M2 Cobalt: Positive Gesteinsproben ermöglichen den nächsten Schritt
30.04.2018 - Orinoco Gold: Spektakuläre Entdeckung in Brasilien


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2018 - Francotyp-Postalia: Neuer Auftrag im digitalen Geschäft
24.05.2018 - Deutsche Bank: Der Rotstift kreist - wackliger Aktienkurs erholt sich
24.05.2018 - Wirecard Aktie: Das ist sehr interessant!
24.05.2018 - Steinhoff Aktie: Riesige Schulden, riesige Risiken
24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
24.05.2018 - wallstreet:online: Die großen Pläne der Berliner
23.05.2018 - Rocket Internet: Grundkapital sinkt
23.05.2018 - Aareal Bank: Dividende steigt
23.05.2018 - Stern Immobilien begibt neue Anleihe
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?


4investors Chartanalysen

24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?


4investors Analystenmeinungen

24.05.2018 - Tesla: Eine extreme Wette auf die Zukunft
24.05.2018 - ProSiebenSat.1: Neue Verkaufsempfehlung für die Aktie
24.05.2018 - Wirecard: Plus 47 Euro
23.05.2018 - ProSiebenSat.1: Abwärtstrend
23.05.2018 - Haemato: Neues Kursziel für die Aktie
23.05.2018 - Evotec: Experten sehen kein Kurspotenzial
23.05.2018 - Wirecard: Ein starkes Plus
23.05.2018 - SAP: Positive Stimmen
23.05.2018 - Deutsche Telekom: Zusammengehen hinterlässt Spuren
23.05.2018 - Evotec: Klare Empfehlung nach dem Celgene-Deal


4investors Kolumnen

24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne
24.05.2018 - DAX: Lange erwartete Korrektur könnte begonnen haben - UBS Kolumne
23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR